Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1

    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    Düsseldorf
    Beruf
    Ingenieur
    Beiträge
    361

    Dusche höher als Fliesenspiegel ?

    Hallo zusammen!

    Ich wollte mal nach Eurer Meinung und insbesondere nach Erfahrungen zu folgender Sache fragen:

    Unsere Fliesen im Bad sind 2m hoch. Über der Duschwanne (ca. 13cm) verbleiben somit 187cm.

    Nun ist die Dusche, die wir bestellen wollen (rahmenlos, Klarglas), aber 195cm hoch. Die letzten 8cm des Glases werden also über den Fliesenspiegel hinausstehen.

    Ist das optisch ein Problem? Verschließt man die Spalte mit Silikon oder Ähnlichem? Sollten wir lieber eine andere Dusche aussuchen?

    Grüße und Danke für alle Tips!

    totto
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Dusche höher als Fliesenspiegel ?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von VolkerKugel (†)
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    63110 Rodgau
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Beiträge
    6,966

    Wenn´s noch geht ...

    ... würde ich eine Reihe passender 10/10er Fliesen ringsum aufsetzen lassen. Gestaltungsmöglichkeiten gibt´s dabei viele.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    01.2005
    Ort
    Husum bei Nienburg/Weser
    Beruf
    Sparkassenbetriebswirt
    Benutzertitelzusatz
    Bauherr
    Beiträge
    246
    Moin,

    wir haben das mit Mosaikfliesen gelöst. Einfach ringsum 2-3 Reichen der kleinen Mosaikfliesen und das Bad sieht sehr schön aus. Kostet natürlich je nach Badgröße ein paar Hundert Euro aber das war es uns wert.

    Gruß

    Marc
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    Düsseldorf
    Beruf
    Ingenieur
    Beiträge
    361
    Fliesen ergänzen, macht bei uns glaube ich wenig Sinn, weil wir schon eine Bordüre als oberen Abschluss im ganzen Raum haben.

    Dazu eine spezielle Bordüre von V&B mit gemischten Farben, die aussieht wie gemalt. Ein idealer Übergang zur gemalten Wand.

    Aber da noch eine Fliesenreihe drübersetzen, würde wohl nicht passen.

    Unser Versiegler meinte, man könnte die entstehende Fuge ohne weiteres versiegeln. Aber ich bin mir nicht sicher, ob der Übergang vom rahmenlosen Klarglas zur farbigen Wand dann ordentlich aussieht. Klares Acryl? Mit Wandfarbe überstreichen? Oder den Spalt da oben einfach offen lassen?

    Ich kann mir nicht vorstellen, wie das jeweils aussieht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    12.2006
    Ort
    hamburg
    Beruf
    bauleiter
    Beiträge
    127
    Wenn es eine rechteckige Ganzglasdusche ist, kann man diese auf das benötigte
    Maß anfertigen klassen, wird kaum teurer, als das Standardmaß.

    Bei gebogenen Scheiben wird es außerhalb des Standards heftig.

    Am besten bei einem fähigen Glaser, der solche Kabinen baut, besprechen, der
    Fachhandel bleibt gern bei Kataloggrößen

    Grüße
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    Düsseldorf
    Beruf
    Ingenieur
    Beiträge
    361
    Hmm - das ist gerade unser Problem. Wir haben im Katalog eine Dusche gefunden, die uns sehr gut gefällt und ca. 40% weniger kosten würde als eine Maßanfertigung.

    Lohnt es sich, wegen der paar Zentimeter über 500€ mehr auszugeben? Wenn ich nur wüsste, wie das hinterher aussieht...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #7
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Lorch
    Beruf
    GWI
    Beiträge
    7,470
    *Rahmenlos* ist bei Duschkabinen sehr heikel.

    Unebenheiten, Winkeltoleranzel, Bordüren etc größer 3 mm erfordern Schrägschnitte, sonst siehts nachher übel aus.
    Die Silikonfuge hilft da in der Regel auch nicht sonderlich weiter.

    Die sonst übliche Standardhöhe ist 185 cm....findet sich da nichts das gefällt ?

    Gruß
    Achim Kaiser
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. Wie dicht muss eine bodengleiche Dusche sein?
    Von Woody39 im Forum Sanitär
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 05.03.2008, 20:27
  2. bodenebene Dusche
    Von Tara im Forum Ausbaugewerke
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 04.10.2007, 22:21
  3. Schimmel an Außenwand von Dusche
    Von Steini2772 im Forum Ausbaugewerke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.07.2007, 09:34
  4. Fliesenspiegel für Küche
    Von Vancouverona im Forum Ausbaugewerke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.08.2004, 00:42
  5. Dusche / Tapete
    Von Mo im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.04.2004, 01:01