Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1

    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    M
    Beruf
    Softwareentwickler
    Beiträge
    801

    Auflager für Richtlatte zum abziehen

    hallohalli,
    ich will (bzw muss ) unseren Eingangsbereich neu fliesen.
    Da zu Erwarten ist, daß der alte Estrich nicht grade eben sein wird (bisher: alte Fliesen im Mörtelbett), die neuen Fliesen weniger dick sind als die Alten (ca. 7 mm) und ich mich geistig schon auf eine Ausgleichsmassen-Aktion einstelle, mal folgende Frage:

    Um das Ganze sauber zu nivellieren wollte ich im ganzen Bereich (Grundriss 2 versetzt aneinanderliegende Rechtecke, gesamt ca. 10qm) passend gehobelte Holzleisten ca. im Quadratmeter-Raster fixieren, so daß die Oberseiten 'im Wasser' sind und ich eine Auflagefläche für die Richtlasse zum Abziehen habe.
    Ist das ein gangbarer Weg? Müssen die Leisten nachher wieder raus oder kann ich die als 'verlorene Auflager' drin lassen?
    Geändert von derengelfrank (21.02.2007 um 10:51 Uhr) Grund: Schraibfähler, wer noch einen findet: behalten
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Auflager für Richtlatte zum abziehen

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Ähnliche Themen

  1. Betonboden abziehen und fräsen
    Von michabeeli im Forum Sanierung konkret
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.07.2007, 17:07
  2. Frage zur Verschalung und Abziehen
    Von TurboToby im Forum Beton- und Stahlbetonarbeiten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.10.2005, 16:29
  3. Balkenlage am Auflager schützen?
    Von rellek im Forum Dach
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.08.2004, 16:00