Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 23

Regelung von Kränen im Baugebiet...

Diskutiere Regelung von Kränen im Baugebiet... im Forum Sonstiges auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    05.2006
    Ort
    NRW
    Beruf
    Elektriker
    Beiträge
    255

    Regelung von Kränen im Baugebiet...

    Hallo!

    Ich werde bald anfangen zu bauen und übernehme den Kran von meinem Nachbar. Er steht direkt an meinem Grundstück. Nun ist aber an dem Grundstück gegenüber ein weitere Nahcbar angefangen zu bauen.
    Die Firma mit der er baut möchte nun einen Kran an sein Grundstück stellen. Das Problem ist das er eigentlich im weg steht und nicht über meinen schwingen kann da er kleiner ist.
    Nun meinte der Unternehmer das man diese beiden Kräne (Meiner und seiner...) mit Betonklötzen sichern muss.

    Stimmt es das ich es machen muss und die Kosten dafür trage?!

    Gibt es eine Regelung (BG...etc.) in der Sache?! Nach dem Motto "Wer zuletzt kommt..."

    Gruss Stefan
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Regelung von Kränen im Baugebiet...

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Kempen / NRW
    Beruf
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Beiträge
    10,901

    Hab ich gesehen

    der Kran...

    eigentlich gilt wer zu spät kommt...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2006
    Ort
    NRW
    Beruf
    Elektriker
    Beiträge
    255
    Würde ich auch sagen. Dann muss ich mir mal den Herrn von der BG schnappen wenn er wieder durchs Baugebiet kurvt...
    Der wird es ja wissen...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Kempen / NRW
    Beruf
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Beiträge
    10,901

    Meist läßt sich auch

    einer ein bisschen tiefer stellen im Turm, sodass beide übereinander Drehen können wenn der höhere den Ausleger noch steiler stellt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Avatar von Lukas
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    B, NVP, IN, St Trop
    Beruf
    Bodenleger
    Beiträge
    11,785
    Ham die nicht am Podsdaimlerplatz sogar Kranballett gemacht?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2006
    Ort
    NRW
    Beruf
    Elektriker
    Beiträge
    255
    Also mit höher oder tiefer ist eh schlecht...
    Ausleger 25m der ander evtl. nur 20. Stehen
    aber ca. 10-12m auseinander.

    Ist also mehr der Turm der im weg ist...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Avatar von Lukas
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    B, NVP, IN, St Trop
    Beruf
    Bodenleger
    Beiträge
    11,785
    Und?
    Gips nen Grund, daß die immer Vollkreise machen müssen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2006
    Ort
    NRW
    Beruf
    Elektriker
    Beiträge
    255
    Ne, es wurde aber gesagt das die frei drehen müssen bei Wind usw...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Avatar von Lukas
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    B, NVP, IN, St Trop
    Beruf
    Bodenleger
    Beiträge
    11,785
    Son Kran dreht sich doch wohl nicht allein in den Wind, wies Fähnchen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Baufuchs
    Gast

    Doch

    Lukas, das machen die !
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2006
    Ort
    NRW
    Beruf
    Elektriker
    Beiträge
    255
    Sollte er, ansonsten würde er ja umkippen...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12
    Avatar von Lukas
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    B, NVP, IN, St Trop
    Beruf
    Bodenleger
    Beiträge
    11,785
    Wieder was gelernt.
    Die, die ich kenne werden händisch nach Hauptwindrichtung gedreht.

    Als Bodenleger braucht man zum Glück selten nen Kran.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2006
    Ort
    NRW
    Beruf
    Elektriker
    Beiträge
    255
    Zitat Zitat von Lukas Beitrag anzeigen

    Die, die ich kenne werden händisch nach Hauptwindrichtung gedreht.
    Und dann steht da einer die ganze Nacht und dreht den Kran immer in die aktuelle Windrichtung?!

    Gruss Stefan
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Kempen / NRW
    Beruf
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Beiträge
    10,901

    Man kann den auch von Hand

    feststellen aber wenns kippt gibts Ärger...

    aber bei 20 und 25 m seh ich schon eine Möglichkeit mit der Turmhöhe...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15
    wasweissich
    Gast
    doch die drehen sich nach feierabend wie sie wollen...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. Regelung eines Überbaus
    Von Unregistriert im Forum Bauvertrag
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.09.2005, 00:52
  2. Luftdichtigkeit Regelung
    Von Karl-Heinz im Forum Bauvertrag
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.08.2004, 17:55
  3. FBH / Regelung und Entlüftung
    Von cstueber im Forum Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.04.2004, 10:54