Werbepartner

Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1

    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    Weiden
    Beruf
    Beamter
    Beiträge
    1

    Haarrisse schließt man am besten Wie ??

    Hallo,

    es sind kleine Haarrisse an manchen Wänden in meinen Neubau ( 3 Jahre) entstanden. Die Risse sind sehr sehr dünn ( zu klein zum Verspachteln ) und ca. 1 Meter lang. Ich habe schon ein paar Risse übermalt und das hat auch gut geklappt und sie sind auch dauerhaft verschwunden. Aber manche Risse sind wirklich sehr dünn aber hartnäckig und kommen immer wieder zum Vorschein. Hat irgendjemand einen kleinen Tipp wie man solche kleinen Haarrisse dauerhaft verschwinden lassen kann. Danke für jeden TIPP!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Haarrisse schließt man am besten Wie ??

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von Hundertwasser
    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Harburg
    Beruf
    Malermeister
    Benutzertitelzusatz
    Maler und Landstreicher
    Beiträge
    3,261
    Anscheinende ist da was in Bwegung. Also entweder aufkratzen, vornässen und verspachteln (mit geringer Erfolgsaussicht).
    Oder z.B. ein Malervlies oder ein Glasfasergewebe drüberkleben und Anstreichen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. welche Handwerks-Online Auktionsseite am Besten?
    Von willson im Forum Marktplatz
    Antworten: 329
    Letzter Beitrag: 24.10.2007, 20:49
  2. Wie am Besten Balkontür von außen zu öffnen ?
    Von Markus1598 im Forum Fenster/Türen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.09.2007, 20:05
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.09.2005, 06:17
  4. Wie dichtet man dieses Detail am Besten ab ?
    Von Heidemann im Forum Abdichtungen im Kellerbereich
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.09.2005, 13:49
  5. Rheinische Verlaufsform
    Von JDB im Forum Humor
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.05.2005, 21:36