Werbepartner

Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1

    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    Aalen
    Beruf
    kauffrau
    Beiträge
    2

    Risse in Duobalken Neubau

    Wir haben letztes Jahr den Rohbau für ein Einfamilienhaus von einem
    Bauunternehmen erstellen lassen (behinhaltet Mauerwerk, Fenster, Dachstuhl
    und Dacheindeckung). Da wir einen sichtbaren Dachstuhl wollten, wurde uns ein Dachstuhl (um Rißbildung und Verwindung zu vermeiden)aus DUO-Holzbalken (Sparren u. Zungen DUO-Holzbalken, Pfetten Leimholz) angeboten und dann auch so ausgeführt. Das Dach wurde im August 06 erstellt. Jetzt haben fast alle Holzbalken (Duobalken) lange, tiefe Risse, (fast jeden Balken entlang). Ist das normal oder wo ist hier die Ursache zu suchen. Uns war eine Vermeidung von Rissen und Verdrehung sehr wichtig und wir haben auch deshalb dafür einen wesentlich höheren Preis für die DUO-Balken in Kauf genommen. Werden die Risse im Laufe der Jahre noch größer oder liegt hier ein Fehler vor.
    Was uns auch stört ist, daß es bei Bauvergabe vom Bauunternehmen geheißen
    hat, daß die DUO Balken keine Risse aufweisen werden. Und nun fast alle
    Balken betroffen sind. Beiliegend Bilder.
    Für eine Antwort wären wir dankbar.

    schligger 1
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Risse in Duobalken Neubau

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von VolkerKugel (†)
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    63110 Rodgau
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Beiträge
    6,966

    Sind das ...

    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Bauexpertenforum Avatar von mls
    Registriert seit
    10.2002
    Ort
    obb, d, oö
    Beruf
    twp, bp
    Beiträge
    13,790
    ist das
    "daß die DUO Balken keine Risse aufweisen werden" belastbar?
    dann vielleicht (!!!!) geringe minderung. allgemein kein mangel.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    Aalen
    Beruf
    kauffrau
    Beiträge
    2
    Ja es sind Duobalken. Sollten diese nicht bessere Eigenschaften haben als normale Holzbalken (Vollholz).
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Bauexpertenforum Avatar von mls
    Registriert seit
    10.2002
    Ort
    obb, d, oö
    Beruf
    twp, bp
    Beiträge
    13,790
    Zitat Zitat von schligger1 Beitrag anzeigen
    Ja es sind Duobalken. Sollten diese nicht bessere Eigenschaften haben als normale Holzbalken (Vollholz).
    ja.

    frage und antwort sind zur beurteilung des rissbildes unerheblich.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. Risse über dem Türrahmen
    Von Jerolin im Forum Mauerwerk
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.05.2007, 00:36
  2. Risse im Mauerwerk
    Von werot im Forum Mauerwerk
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.11.2003, 08:04
  3. Risse im Mauerwerk
    Von werot im Forum Sanierung konkret
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.11.2003, 08:42
  4. Risse im Mauerwerk
    Von Gepanikter im Forum Mauerwerk
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 01.05.2003, 09:03
  5. Risse im Mauerwerk
    Von DeltaElite im Forum Mauerwerk
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.01.2003, 09:31