Ergebnis 1 bis 3 von 3

Mangel im Werk des Architekten ?

Diskutiere Mangel im Werk des Architekten ? im Forum Bauen mit Architekten auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    NRW
    Beruf
    Selbständig
    Beiträge
    26

    Mangel im Werk des Architekten ?

    Wertes Forum, liebe Architekten,

    beurteilt bitte selbst, ob sich der Fall so darstellt, wie ich vermute, oder ich mir nur einbilde, schlecht beraten zu sein.

    Die Situation ist wie folgt: mein Architekt wußte seit Januar, daß ich in meiner Kelleraußentreppe einige Dosen haben wollte (für BWM, Leuchten, etc.). Letzte Woche konnte ich gerade noch eine Dose setzen lassen, aber nur, weil ich mich selbst um einen Elektriker gekümmert hatte und mit dem Rohbauer mögliche Zeitpunkte abgesprochen hatte. Mehr war leider nicht drin, weil einfach schon zuviel Eisen drin war und die Arbeitsschalung leider die falsche Seite der Wand war.

    Der Elektriker vom Architekten war abgesprungen, nachdem er zum wiederholten Male nach größeren Ausschreibungsmaßnahmen nicht zum Zuge gekommen war. Hinzu kam, daß ich erst auf Anfrage am 9.3.2007 ein fehlerhaftes Angebot erhielt. Als ich auf die vom Architekten als "sachlich und rechnerisch korrekt"-abgestempelten Angebote eine Korrektur verlangte, schrieb dieser nur:

    Da offensichtlich ein schnelle Vergabe für die Elektrodosen nicht klappt,stoppe ich die Vergabe der Elektrikervorarbeiten, die nur dadurch in Eile geraten sind, weil beim Haus XXX unbedingt in den Kellerabgang Unterputzdosen eingebaut werden sollen. Nur dadurch haben wir Zeitdruck.
    No comment.

    Dann würde ich gerne wissen, wie es sich mit einer Kostenberechnung darstellt. Ist diese in der aktuellen LP enthalten oder nicht ? Wir haben bislang trotz Nachfragens nur eine grobe Berechnung nach umbauten Raum (getrennt nach Keller und Wohnhaus, jeweils nur eine Position)...

    Zu guter letzt: wie sieht es mit einem Bauzeitenplan aus? Auch einen solchen haben wir trotz mehrmaligen Nachfragens nicht erhalten.

    Danke im voraus,
    Paco
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Mangel im Werk des Architekten ?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von VolkerKugel (†)
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    63110 Rodgau
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Beiträge
    6,966

    Was für einen Vertrag ...

    ... habt Ihr denn mit dem Architekten?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    NRW
    Beruf
    Selbständig
    Beiträge
    26

    Ganz normalen...

    HOAI mit allen LPs.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. 30-jährige Haftung/Gewährleistung für "versteckte Baumängel"
    Von WMenzel im Forum Schlüsselfertig Bauen ?
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.07.2007, 20:04
  2. Baumangel und Mangelrüge
    Von ARGE "Bauexpertenforum" im Forum Baubegriffe
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.10.2005, 18:37
  3. Ausschreibung, Position/Gewerk vergessen?
    Von Gast im Forum Architektur Allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.07.2003, 23:43