Ergebnis 1 bis 1 von 1

Unterkellerte Terrasse mit feuchten Wänden

Diskutiere Unterkellerte Terrasse mit feuchten Wänden im Forum Sanierung konkret auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    Bedburg
    Beruf
    Dipl.Ing
    Beiträge
    5

    Unterkellerte Terrasse mit feuchten Wänden

    Hallo Leutz,
    mein Nachbar hat seine damalige Terrasse vergrößert und dabei unterkellert. Ursprünglich sollte ein Wintergarten auf die Terrasse gebaut werden.
    Das Projekt Wintergarten ist dann irgendwann gestoppt worden, so dass die Terrasse nur mit einem Betonestrich belegt ist.
    Die Wände wurden mit Kalksandstein gemauert, zu beiden Nachbarn hin allerdings nicht gegen Feuchtigkeit geschützt.
    Zur Gartenseite hin befindet sich eine außen liegende Treppe.
    Irgendwann hat mein Nachbar sich entschlossen diese Treppe nicht mehr zu nutzen. Hat die Tür zugemauert, den Boden vor der Tür aufgestemmt, wobei er allerdings die restlichen Fliesen der Treppe gelassen hat, und den ganzen Abgang mit Lehm zugeschüttet.
    Die Wand zum Garten hin war verputzt und wurde "schwarz" gestrichen.
    Fast erwartungsgemäß sind die Kellerwände feucht.
    Nur habe ich das Haus jetzt gekauft und habe das Problem zu lösen.
    Ich habe bereits die Wand zu meinem Grundstück und die Kellertreppe freigelegt.
    Der Kellerraum hat nur einen Lichtschacht und ist nicht beheizt.
    Nu meine Fragen:
    wie kann ich die Trocknung der Wände beschleunigen? Ich habe einen Lüftermotor mit einer guten Luftleistung, den ich zur Erhöhung des Luftumsatzes einsetzen möchte.
    Kann ich zusätzlich eine Camping Gasbrenner nutzen um die Temperatur im Raum zu erhöhen oder müssen in dem Raum Entfeuchter eingesetzt werden?
    Ist es ratsam, bzw, erforderlich die Kellertreppe ganz wegzustemmen? Ich möchte eigentlich mir die Möglichkeit offen lassen mal wieder einen Ausgang zu machen.
    Die Kellerwand zum Garten hin ist ganzflächig feucht. wobei die Treppe die Außenwand über die Diagonale fast zur Hälfte abdeckt.
    Kann ich keine Betondecke über den Treppenabgang legen ohne den Abgang zu verfüllen? Würde ich diese Decke leicht schräg anlegen, leite ich doch das Wasser zum Garten hin hinter die Mauer der Treppe.

    Ich hab heute mal ein paar Bilder zu der Sache gemacht...
    http://freenetfoto.de/album/frank.buettgen/
    unter mein Urlaub ) kann man meinen Schlamassel mal sehen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Unterkellerte Terrasse mit feuchten Wänden

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Ähnliche Themen

  1. Terrasse im Garten
    Von obinah im Forum Estrich und Bodenbeläge
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.07.2007, 09:23
  2. Licht durch Terrasse in Keller darunter
    Von Werner S im Forum Mauerwerk
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.05.2005, 06:36
  3. Terrasse - die Qual der Wahl...
    Von Joggi67 im Forum Ausbaugewerke
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.07.2004, 11:05
  4. angeschüttete Terrasse
    Von Nanusch im Forum Außenwände / Fassaden
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.10.2003, 19:28