Ergebnis 1 bis 1 von 1

Fehlerhafte Lüftung im Flachdach?

Diskutiere Fehlerhafte Lüftung im Flachdach? im Forum Spezialthema: Wind- und Luftdicht auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    12.2006
    Ort
    Kiel
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    15

    Fehlerhafte Lüftung im Flachdach?

    Hallo zusammen,

    wir haben vor einien Tagen festgestellt, daß in unserem Neubau die Dämmung in dem Flachdach eines Nebengebäudes total durchnässt ist und haben gerade die Dampfsperre aufgeschnitten und die Dämmung entfernt. Dabei haben wir auch gleich Schimmel bemerkt.

    Uns ist aufgefallen, daß die Durchlüftung des Daches (Warmdach) von einer Seite möglich ist. Die eine Seite des Daches ist völlig offen, da der Dachdecker seine Arbeiten noch nicht abgeschlossen hat und die andere Seite ist mit Ausnahme eines Spaltes, der zwischen 0,3cm und 0,8cm hoch ist, überall geschlossen (siehe Bilder). Ausserdem liegt über dem Spalt auch noch Dachpappe und der Technikanbau befindet sich auf der windabgewandten Seite des Hauses. Dein Eintritt von Regen habe ich nicht festgestellt. Die Dämmung war an verschiedenen Stellen unterschiedlich feucht. Auf der Traufseite,die nur einen kleinen Lüftungsspalt hat, war die Dämmung sehr nass. Gleiches galt für die Raummitte bis zu einem Abstand von ca. 40cm zu den anderen Wänden.
    Das Dach hat auf eine Länge von 3,50m eine Neigung von 5cm und der darunterliegende Raum ist 17,2 qm groß.

    Der Architekt meint, der Dampfdruck sei nach dem Verputzen sehr hoch und durch den Porenbeton ins Dach gelangt. Wir glauben eher, daß die Dachsparren wochenlang im Regen auf dem Grundstück gelegen haben und nun in einem falsch belüfteten Dach Feuchtigkeit abgeben.

    Meine Frage ist nun, ob die offene Seite beim Warmdach tatsächlich mangelhaft ist und das der Grund für die Durchfeuchtung der Dämmung sein kann?

    Der Dachaufbau ist wie folgt: Bitumenschicht, Schalung, Luftschicht (je nach Gefälle 2-10cm), 20-30cm Glaswolle, Dampfsperre, Unterkonstruktion, Gipskartonplatte. Die Sparren haben eine Stärke von 20cm.

    Vielen Dank für Eure Kommentare und Ratschläge im voraus....



    Geändert von msdt (01.05.2007 um 22:26 Uhr)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Fehlerhafte Lüftung im Flachdach?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Ähnliche Themen

  1. Betondecke oder Holzbalken als Flachdach ?
    Von Baumaus im Forum Dach
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 08.09.2015, 00:42
  2. Flachdach pro und contra
    Von jeanny2811 im Forum Dach
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.11.2004, 10:28
  3. Rechtliche Definition des Begriffes Flachdach.
    Von Sven Strumann im Forum Architektur Allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.04.2004, 00:04
  4. Lüftung im Energiesparhaus
    Von Dr.Tossi im Forum Sonstiges
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.01.2004, 14:35
  5. Lüftung Pflicht bei Finanzierung über WK
    Von Florian im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.11.2003, 15:24