Ergebnis 1 bis 8 von 8

Ringgummimatten frostsicher anschrauben

Diskutiere Ringgummimatten frostsicher anschrauben im Forum Sonstiges auf Bauexpertenforum.de


  1. #1
    freund77
    Gast

    Ringgummimatten frostsicher anschrauben

    Wusste nicht, wo es reinpasst, vielleicht hier am besten:
    Habe vor der Haustür 10 kleine Ringgummimatten(damit man bei Eis und Schnee nicht rutscht)
    Wenn kein Schnee liegt, verrutschen die Matten aufgrund geringer Größe,
    darum müssen diese angeschraubt oder sonstwie fixiert werden.

    Nun vermute ich, dass es problematisch sein könnte, wenn Wasser zwischen Schraube und Dübel läuft und dieses gefriert.

    Ist das ein wirkliches Problem oder befürchte ich dies nur?

    Wenn es ein echtes Problem ist, wie sieht die Lösung aus?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Ringgummimatten frostsicher anschrauben

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    freund77
    Gast
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Avatar von Lukas
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    B, NVP, IN, St Trop
    Beruf
    Bodenleger
    Beiträge
    11,785
    kleben

    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    M
    Beruf
    Softwareentwickler
    Beiträge
    801
    kannst Du ruhig festschrauben, da passiert nix. Ich würde aber keine 30mm langen Dübel nehmen, eher 60 mm (6er Durchmesser). Ich gehe dabei allerdings von Beton(platten) als Untergrund aus
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    wasweissich
    Gast
    da gipps sone flüssigdübeldübel aus der doppeltube (2k) , wie das jetzt heisst weiss ich nicht , aber die dichten gleichzeitig ab....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    freund77
    Gast
    Danke für die Antworten!
    Entweder schraube ich sie nun morgen direkt an oder -nach der Idee mit dem 2k-Flüssigdübel- kam mir eben noch die Idee, einen eigenen Flüssigdübel einzusetzen:
    6er oder 8er Löcher bohren, mit Heißkleber satt verfüllen und dann entweder die Schrauben in den heißen Kleber reinsetzen oder in den kalten Kleber reinschrauben :-))
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7
    freund77
    Gast
    ..habe die Matten nun gestern angeschraubt, vorher Heißkleber in die Löcher gefüllt und kalt werden lassen.
    Hat recht gut funktioniert.
    Falls es nicht längere Zeit(paar Jahre) halten sollte, schreib ichs hier rein..
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #8
    wasweissich
    Gast
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. ... noch Frostsicher ... Statik noch o.k.?
    Von der-bauherr im Forum Beton- und Stahlbetonarbeiten
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.05.2005, 23:41
  2. Wasseranschluss nicht frostsicher
    Von Unregistriert im Forum Tiefbau
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.04.2005, 14:49