Ergebnis 1 bis 6 von 6

Der Begriff "Legohaus" mit völlig neuer Bedeutung

Diskutiere Der Begriff "Legohaus" mit völlig neuer Bedeutung im Forum Mauerwerk auf Bauexpertenforum.de


  1. #1
    Carsten
    Gast

    Der Begriff "Legohaus" mit völlig neuer Bedeutung

    Hallo zusammen,

    ein Bekannter baut (lässt bauen), was ich bisher gesehen habe sieht dann doch sehr merkwürdig aus. Richtig schön bunt, wie mit Lego gebaut (graue, rote und weiße Steine in assymetrischer Reihenfolge verbaut).
    In Ermangelung von Digicam versuche ich mal zu beschreiben was man da so sieht:
    Sohlplatte (Bewehrung leider nicht gesehen), darauf bündig mit KLB in 36er Stärke den Keller aufgemauert. Hohlkehle nicht vorgesehen (Zitat: wir bauen schon immer so und das war immer gut). Auf der obersten Steinreihe liegt dann eine Reihe 11,5 er KS. Darauf liegen dann die Filigrandecken. Diese wiederum sind dann mit den Stürzen der Kellerfenster in einem Guß mit Ortbeton vergossen worden. So, weiter im EG: weiter gemauert wieder mit 36 er KLB. Dieser aber steht 5 cm über die Kellerdecke nach außen. Wozu soll das denn gut sein? Und da man anscheinend keinen Steinschneider, Flex o.ä. hat, wurden dann auch noch jedemenge KS und bisothermsteine mit verarbeitet. "Och ist das alles schön bunt hier". In der Küche an der Stelle wo der Durchlass für die Dunstabzugshaube hin soll fehlt einfach ein Stein. Die zwei Steine darüber schweben quasi in der Luft.

    So, paar Sachen weiß ich noch: der Keller soll zus. mit 6 cm Perimeterdämmung versehen werden, der Rest nur einfach verputzt. Lastfall Wasser ist wohl nur anstehendes Sickerwasser.

    Und nu bitte ich um Kommentare......
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Der Begriff "Legohaus" mit völlig neuer Bedeutung

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    MB
    Gast

    Sollen wir spenden?

    Für eine Digitalkamera? Mööönsch, ich kann mir das nicht so richtig vorstellen.

    Übrigens habe ich noch eine übrig (Digitalkamera). Oder bei ebay für 33 Euro kaufen. Ist ja nicht zu fassen *empör*

    Ein Mensch ohne Digitalkamera!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Carsten
    Gast
    hihi, was kannste dir net vorstellen? keine cam zu haben oder wie die bude aussieht? was für ne cam willste denn loswerden?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    MB
    Gast

    Versteigerung läuft

    Eine alte Fuji mit immerhin 1,5 Mio Auflösung sowie eine GSmart Mini (die nur bei Tageslicht mit ruhiger Hand zu gebrauchen ist).

    Ich kann mir übrigens beides nicht vorstellen. Es soll sogar Menschen(?) ohne eMail-Adresse geben
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Carsten
    Gast
    sorry, bin noch nicht registriert - email von netsrac67 haste doch

    frag halt was du nicht verstehst
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    MB
    Gast

    Gib mir Bilder!

    Hab ich doch schon auf F1 gelegt:

    Bilder, Bilder, Bilder, Bilder, Bilder, Bilder, Bilder, Bilder, Bilder, Bilder, Bilder, Bilder, Bilder, Bilder..........



    Naja, am Mittwoch fliege ich von Köln-Bonn nach Berlin, komme um 18:55 Uhr wieder am Fluch-Hafen an. Kamera hab ich ohnehin mit.

    Bei Deinem Baugebiet sollte ich die niedrige Auflösung nehmen. Aber ob die dann möglichen 398 Bilder reichen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. Neuer Architekt = Neuer Bauantrag???
    Von Karsten im Forum Architektur Allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.06.2005, 16:23