Werbepartner

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Dachsparren ausgleichen

Diskutiere Dachsparren ausgleichen im Forum Dach auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    06.2007
    Ort
    Kinzigtal
    Beruf
    Systemer
    Beiträge
    2

    Dachsparren ausgleichen

    Ich hab einen Altbau, der neu eingedeckt werden sollte. Tatsächlich sieht man in der Dachfläche Unebenheiten, die bei einer Neueindeckung ausgeglichen werden müssen. Die Sparren als solche sind in einem sehr guten Zustand, was auch recht ist, weil diese beim Innenausbau so integriert wurden, dass eine Entfernung dieser nur mit erheblichem Aufwand möglich wäre. Meine Frage ist nun, wie werden einzelne Sparren nun ausglichen, so dass später eine ebene Dachfläche entsteht?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Dachsparren ausgleichen

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von Ryker
    Registriert seit
    10.2006
    Ort
    super, natural, British Columbia
    Beruf
    DDM, FLfDWuAT, 519er
    Benutzertitelzusatz
    Exilant
    Beiträge
    2,069
    Hauptsaechlich durch unterschiedliche Konterlattenstaerken.
    Ein bisschen krumm ist umso weniger sichtbar, desto gerundeter und kleiner die verwendeten Ziegel sind.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2007
    Ort
    Kinzigtal
    Beruf
    Systemer
    Beiträge
    2
    Ja schon mit den Konterlatten. Doch wie mach ich das, wenn ich eine Aufdachisolierung zusätzlich anbringe. Gleiche ich zuerst aus oder dann erst, wenn ich die Aufdachisolierung drauf hab?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Bauexpertenforum Avatar von stefan ibold
    Registriert seit
    01.2003
    Ort
    bad oeynhausen / garbsen
    Beruf
    dachdeckermeister
    Benutzertitelzusatz
    öbuv SV der HWK OWL zu Bielefeld
    Beiträge
    2,505

    @ ryker, wird nix

    Moin,

    hier wird vrmutlich nur helfen, dass seitlich an die Sparren eine mind. 40 mm dicke Holzbohle angeordnet wird. Damit lassen sich dann durch die Breite der Bohle größere Unterschiede ausgleichen.

    Grüße
    stefan ibold
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Avatar von Ryker
    Registriert seit
    10.2006
    Ort
    super, natural, British Columbia
    Beruf
    DDM, FLfDWuAT, 519er
    Benutzertitelzusatz
    Exilant
    Beiträge
    2,069
    Erstens waers schoen, wenn man von der Aufsparrendaemmung erfuehre, bevor man was zum Ausgleichen sagt und zweitens
    muss man die 40er Bohle spaeter mit den Schrauben der Aufsparrendaemmung treffen, was wohl eher unmoeglich ist.
    Bleibt noch, neben den existierenden Sparren eine neue Lage Sparren zu verlegen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    06.2007
    Ort
    Glinde
    Beruf
    Zimmerer
    Beiträge
    11
    Kommt drauf an wie groß der Unterschied ist.
    Wenn der wirklich extrem ist, ist eine Bohle an den Sparren nageln eine Lösung.

    Ansonsten löse die Dachlatten ein bisschen und nimm Plastikkeile (die in der mitte eine Kerbe für den Nagel haben). Schätze damit kannst du bis ca 2 cm ausgleichen. Dann 120er Nägel nehmen (Nachnageln)

    Unterschiedlich starke Konterlattung geht auch, ist aber imho zu aufwändig.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. Estrich anschleifen und ausgleichen vorm Fliesen
    Von HenniBenni im Forum Estrich und Bodenbeläge
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.05.2009, 09:24
  2. Holzfußboden ausgleichen/ Fliesen legen
    Von StruppiOWL im Forum Estrich und Bodenbeläge
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.06.2007, 08:35
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.07.2005, 07:17
  4. Estrichhöhe und Bodenbelag ausgleichen
    Von Marc im Forum Estrich und Bodenbeläge
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.03.2005, 19:49
  5. Schimmel am Dachsparren
    Von Turbo im Forum Dach
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.01.2005, 22:43