Werbepartner

Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1

    Registriert seit
    06.2007
    Ort
    Schönefeld
    Beruf
    Taxi-Fahrer
    Beiträge
    42

    Frage Was kostet das Abfahren von Erdreich im Raum Berlin? Bestehend aus Sand, recht sauber

    Hallo Forumsteilnehmer,
    wie kann ich herrausfinden was die Abfuhr von Erdreich im südlichen Berlin kostet? Es werden ca. 150qm3 (lose, also inkl. 30%) werden. Gibt es richtwerte ja nach lage?
    Ich habe hier in der Nähe ein paar Erdbauer, möchte aber wissen wie der Markt so ist damit da keiner auf dumme Gedanken kommt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Was kostet das Abfahren von Erdreich im Raum Berlin? Bestehend aus Sand, recht sauber

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von Lukas
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    B, NVP, IN, St Trop
    Beruf
    Bodenleger
    Beiträge
    11,785
    Hi!

    Dann frag doch einfach "ein paar Erdbauer". Die werden nicht alle die gleichen "dummen" Gedanken haben.

    Gruß Lukas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2007
    Ort
    Schönefeld
    Beruf
    Taxi-Fahrer
    Beiträge
    42
    Zitat Zitat von Lukas Beitrag anzeigen
    Hi!

    Dann frag doch einfach "ein paar Erdbauer". Die werden nicht alle die gleichen "dummen" Gedanken haben.

    Gruß Lukas
    Danke, bringt mich echt weiter
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Avatar von Lukas
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    B, NVP, IN, St Trop
    Beruf
    Bodenleger
    Beiträge
    11,785
    selber

    Was meinst Du, was und wie der Markt ist?

    Das läuft eben anders, als im Taxi vorm Flughafen zu stehen.

    Nur das kann Dich weiter bringen!

    Was nutzt Dir ein Preis, der Dir hier eh nicht gesagt wird, wenn der Erdbauer dich auslacht und geht oder sich grinsend bedankt?

    Warum lässte das nicht gleich von dem machen, der das buddelt?

    Gruß Lukas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2007
    Ort
    Schönefeld
    Beruf
    Taxi-Fahrer
    Beiträge
    42
    Na ja, etwas war ich eh.
    Na ich lasse das nicht von dem abfahren der das macht, weil ich selbst Bagger fahre Sowas wollte ich als Junge schon immer machen und war mein Traum. Habe mir einen gebrauchten mini-bagger gekauft und schiebe das Zeug hin und her. Recht mühselig mit der kleinen Maschine, aber es macht spass und ich habe Zeit und bin auch bald fertig.


    Also, was muss man pro kubik zahlen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    wasweissich
    Gast
    bei uns im ruhrgebiet könnte je nach lage die reine abfuhr von naturboden bei 150m³ zwischen 1200 und 6000 € kosten ,wenn du einen ungünstigen zeitpunkt erwischst auch 8000 , je nach dem........
    hilft dir aber nicht weiter................
    und laden musst du unter umständen auch noch selber

    j.p.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    S-H
    Beruf
    Mann
    Beiträge
    1,410
    *offtopic* wo bringen die erde eigentlich hin? verbrennen kann man die ja net! */offtopic*
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Avatar von susannede
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Baufrau
    Benutzertitelzusatz
    dipl.- ing. architekt
    Beiträge
    5,345
    wird des net nach tonnen verpreist?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    10.2004
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Bauleiter
    Beiträge
    40
    schaue mal nach einem containerdienst die mit einem greifer bei dir vorbeifahren
    eigentlich wird der aushub von dir aufgeladen- aber mit einem minibagger- das kann dauern
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Avatar von ISYBAU
    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    Würzburg
    Beruf
    Bauing. öbuv SV Kanalsanierung
    Benutzertitelzusatz
    Bauingenieur, öbuv SV Kanalinspektion&-sanierung
    Beiträge
    1,686
    schau dich doch mal in deinem stadtteil um. vielleicht ist dort ja irgendwo eine baufirma bereits im einsatz die dir ein anegbot machen kann. das teuere wird die an- und abfahrt des ladegerätes sein UND die LadeZEIT. mit minibagger 250tonnen to laden dauert und dauert .... und die kostenuhr für den wartenden LKW tickt

    oder du bestellt kontainer die du in ruhe beladen kannst und dann am nächten tag abholen lässt. das entsorgend des bodens (recycling, deponie, direkter wiedereinbau auf einer anderen baustelle .... ) kann ein wesentlicher kostenfaktor sein. frag doch mal bei der stadtverwaltung (i.d.R. Umweltamt) nach den entsorgungswegen und den gebühren

    Aber bitte den aushub nicht im Abwasserkanal verschwinden lassen ;-))))
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11
    wasweissich
    Gast

    t oder m³

    Zitat Zitat von susannede Beitrag anzeigen
    wird des net nach tonnen verpreist?
    nicht immer , wenns containerweise abgefahren wird und nicht auf einer deponie mit waage endet , gehts nicht immer.............

    und hätte man sich um die abfuhr rechtzeitig gedanken gemacht , hätte man unter umständen nicht alles dreimal umpacken müssen , weil soetwas kostet auch zeit , und zeit ist auch geld.........

    j.p.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #12

    Registriert seit
    05.2007
    Ort
    Mittelfranken
    Beruf
    Arbeiter
    Benutzertitelzusatz
    Gar nicht so einfach, wenn mans doppelt nimmt
    Beiträge
    16
    Da kann man nicht einfach so nen Preis sagen. Das kommt drauf an welche Geräte verwendet werden und wie lange. Der Dreck muss ja irgendwo hingefahren werden und der Fahrer kostet ja auch. Für einen grossen Bagger oder nen LKW muss man wohl so 60-70 Euro die Stunde rechnen.
    Die Entsorgeung der Erde kostet dann auch noch. Bei unserer Gemeinde der Kubikmeter 8 Euro.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen