Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Heimwerker
    Gast

    U-Wert von Hohlblocksteinen von ca 1955

    Hallo zusammen,

    Ich habe da mal eine Frage ich habe vor unser Haus gebaut ca 1950-1960 von außen zu isolieren. Nun haben wir uns ein System ausgesucht nur geht es noch um die Stärke der Isolation. Nun wird ja bei fast allen Systemen die zu erreichenden U-Werde nach der Isolation angegeben. Dabei ist natürlich auch das vorhandene Mauerwerk zu berücksichtigen und genau dadrumm geht es hier.

    Unser Haus wurde aus Hohlblocksteinen gebaut. Diese Steine wurden nach dem Krieg aus den zermalenen Trümmern hergestellt. Sie haben die Abmessungen B X H X T 37x25x24 cm. Sie haben 7 Luftkammern.
    Nun bin ich auf der Suche nach dem U-Wert der Steine damit ich aus den Listen meine mögliche Dämmstärke aussuchen kann. Da ich nicht nur wegen der unwissenheit 130mm montieren möchte, ist ja auch eine Geldfrage.

    Kann mir von Euch jemand sagen wo ich silche Informationen bekomme ?

    Damit ihr Euch das besser vorstellen könnt habe ich mal Bilder von den Steinen gemacht, es gibt da im Keller noch eine Stelle am ganzen Haus wo mann so einen Stein noch sehen kann.









    Gruß Haiko
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. U-Wert von Hohlblocksteinen von ca 1955

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bauexpertenforum Avatar von Bruno
    Registriert seit
    02.2003
    Ort
    86167 Augsburg
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt
    Beiträge
    3,943
    In Google nach "Gebäudetypologie" suchen. In solchen Typologien finden sich historische Baukonstruktionen nach Jahreszahl geordnet. Ich finde für diese Zeit U-Werte von 1,2 bis 1,4 für 24er Hohlblockwände mit Putz. Das entspricht einem von 0,40 bis 0,50 für den Stein.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Avatar von VolkerKugel (†)
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    63110 Rodgau
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Beiträge
    6,966

    Das kommt hin ...

    ... und wird auch von anderen Quellen bestätigt.

    Mit einem Lambda-Wert von 0,50 liegts Du ausreichend genau richtig bei diesem Stein - sach ich mal aufgrund der Bilder.
    Ein 60er (reiner) Bims-Hbl hat etwa 0,40.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen