Ergebnis 1 bis 6 von 6

Perfektes Lüften = nur tags oder auch nachts??

Diskutiere Perfektes Lüften = nur tags oder auch nachts?? im Forum Estrich und Bodenbeläge auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    10.2006
    Ort
    Ostwestfalen
    Beruf
    Kaufmann
    Beiträge
    244

    Perfektes Lüften = nur tags oder auch nachts??

    Bin in einem leichten Zwiespalt was das Lüften meines CAF-Fließestrichs angeht.
    Ich hatte zwei Estrichleger zur "Auswahl", die beide Estrich des gleichen Herstellers verlegen. Der eine meinte, ich solle nur tagsüber den ganzen Tag mit komplett geöffneten Fenstern lüften und nachts die Fenster komplett schließen. Der andere favorisierte die Lösung tags die Fenster nach Möglichkeit komplett zu öffnen (wenn geht, je nach Wetter, den ganzen Tag) und nachts die Fenster auf Kipp zu stellen und die Rolladen von bodentiefen Fenstern etwa 1/3 runterzulassen, falls es nachts starken Regen gibt.

    Woanders habe ich nun noch gelesen das man besser tagsüber mehrfach stoßweise für 1-2 Stunden komplett öffnet und dann wieder schließt.

    Was ist nun besser??
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Perfektes Lüften = nur tags oder auch nachts??

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2006
    Ort
    Ostwestfalen
    Beruf
    Kaufmann
    Beiträge
    244
    Ach, noch vergessen: Keine FBH, nur im Bad. Diese funktioniert aber noch nicht, weil wir noch keinen Abwasserkanal fertig haben.

    Wäre es ansonsten evtl. besser die Heizung, also FBH UND Heizkörper in Betrieb zu nehmen, dann aber nur stoßweise zu lüften??
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Avatar von Berni
    Registriert seit
    02.2005
    Ort
    Ostwestfalen-Lippe
    Beruf
    Estriche
    Beiträge
    2,739
    Tach Patty,

    liest Du erst mal hier: http://www.bauexpertenforum.de/showp...36&postcount=6
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2006
    Ort
    Ostwestfalen
    Beruf
    Kaufmann
    Beiträge
    244
    Ja, Danke, ein schöner Bericht, den ich auch schonmal gelesen hatte, aber schon nicht mehr ganz im Hirn hatte.

    Gut, daraus ergibt sich das man nachts auf jeden Fall nicht lüften sollte, was sich mit meiner eigenen Einschätzung auch deckt.

    Sehe ich es denn dann auch richtig, das man bei funktionierender Heizung tagsüber lieber stoßlüftet und dann die Fenster wieder schließt, ohne Heizung bei passendem Wetter (so wie gestern 25° und ~40% Luftfeuchtigkeit) aber durchaus eine Dauerlüftung bis zum Abend zum Erfolg führen kann??
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Avatar von Berni
    Registriert seit
    02.2005
    Ort
    Ostwestfalen-Lippe
    Beruf
    Estriche
    Beiträge
    2,739
    Das
    Sehe ich es denn dann auch richtig, das man bei funktionierender Heizung tagsüber lieber stoßlüftet und dann die Fenster wieder schließt, ohne Heizung bei passendem Wetter (so wie gestern 25° und ~40% Luftfeuchtigkeit) aber durchaus eine Dauerlüftung bis zum Abend zum Erfolg führen kann??
    siehst Du so richtig.

    Das
    Gut, daraus ergibt sich das man nachts auf jeden Fall nicht lüften sollte, was sich mit meiner eigenen Einschätzung auch deckt.
    ist nicht ganz richtig.

    Es kommt eben immer darauf an, welche Luft (innen oder außen) mehr Feuchte aufnehmen kann.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2006
    Ort
    Ostwestfalen
    Beruf
    Kaufmann
    Beiträge
    244
    OK, logisch. Allerdings hat man während des Schlafs nicht allzu viel Einfluß auf das Öffnen oder Schließen der Fenster und man weiß ja nicht zu 100% ob es draußen feucht wird. Da ist das Risiko glaub ich geringer zuzumachen, als sich wieder feuchte Luft reinzuholen.

    Aber dann kann es ja sogar sein das man bei Regen lieber die Hütte komplett zu macht, anstatt wie ich heute den ganzen Tag auf Kipp.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen