Ergebnis 1 bis 8 von 8

grundstücksgrenzen

Diskutiere grundstücksgrenzen im Forum Architektur Allgemein auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    02.2005
    Ort
    Obertraubling
    Beruf
    Nutzfahrzeugelektriker
    Beiträge
    18

    grundstücksgrenzen

    Ich mal wieder,

    nur ne rein rhetorische frage. Wenn ich auf meinem Grundstück ein Nebengebäude bauen will, dann habe ich die möglichkeit entweder direkt an die Grenze zu bauen oder einen Mindestabstand von 3 m einzuhalten.
    (Das mit dem Gartenhäuschen hat sich nämlich mittlerweile geklärt)

    Nachdem mich der vom Landratsamt fragte wo ich denn meinen Geräteschuppen aufstellen wollte hab ihm gesagt das ich so ca. 80 cm umlaufend zur grundstücksgrenze abstand halten will,(um das Ding auch mal wieder streichen zu können)
    da hat der gesagt 80 cm gibts gar nicht sondern nur so wie ich oben beschrieben habe.

    Dann hat der mir Gründe genannt von denen ich keinen einzigen kapiert habe.
    Von irgendwas mit Abstandsübernahmeerklärung von unseren Nachbarn oder so. Was hat denn bitteschön mein Nachbar mit meinem Grundstück zu tun?

    Kann mir das jemand so erklären das auch ich das verstehe
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. grundstücksgrenzen

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    11.2004
    Ort
    Saarland
    Beruf
    architekt
    Beiträge
    4,217
    bebauungsplan oder baybauo. durchlesen was in den abstandsflächen erlaubt ist.
    wenn ein gebäude in die abstandsfläche gebaut werden soll, bedarf es eine wie o. beschriebene übernahmeerklärung des nachbarn, da sich die abstandsfläche auf sein grundstück verlagert.
    beispiel: du baust dein gebäude 2 m von der grenze weg - bedeutet: der nachbar hat ein meter abstandsfläche auf seinem grundstück die er mit seiner abstandsfläche auch einhalten muss. deshalb die übernahme. (würde ich nie machen als nachbar)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    -
    Beruf
    Industriekaufmann
    Beiträge
    2,445
    der Teil ist ja noch nachvollziebar.
    Aber warum darf ich den Schuppen (oder die Garage direkt auf die Grenze bauen, aber nciht 10 cm daneben. Das ist doch keine stärkere Beeinträchtigung des Nachbarn, wenn ich 10 cm weg bleibe.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Avatar von VolkerKugel (†)
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    63110 Rodgau
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Beiträge
    6,966

    Das, Ihr Lieben ...

    ... habe ich auch nie so richtig verstanden .

    Und wen auch immer Ihr fragt (auch mich :Roll ), gibt´s die selbe Antwort:
    Steht so in der Bauordnung."
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    Schleswig-Holstein / Hamburg
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Freischaffender Architekt, öbuv SV für Hochbau
    Beiträge
    2,580
    ganz einfach: die regelung wurde eingeführt, damit man zwischen den gebäuden noch reinigungs- und wartungsarbeiten durchführen kann. bei uns in s-h muß man -wenn man nicht auf der grenze baut- mind. 1m abstand halten.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Bauingenieur
    Beiträge
    2,522

    nicht zwischen den Gebäuden

    sondern zwischen dem eigenen Gebäude und der Grenze, ohne auf Nachbars Grundstück zu stehen, so hat mann es mir mal beigebracht
    Geändert von Jürgen Jung (19.06.2007 um 21:13 Uhr) Grund: Rechtschreibfehler
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7
    Avatar von VolkerKugel (†)
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    63110 Rodgau
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Beiträge
    6,966

    Glückliches S-H ...

    ... in Hessen kannste das vergessen Hoppla, reimt sich sogar .

    Hier heißt es: entweder auf die Grenze oder 3 Meter weg. Punkt .

    Einzige Ausnahme: ein (genau definierter!) Erker darf bis auf 2,50m an die Grenze ran.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #8
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2005
    Ort
    Obertraubling
    Beruf
    Nutzfahrzeugelektriker
    Beiträge
    18
    Zitat Zitat von Jürgen Jung Beitrag anzeigen
    sondern zwischen dem eigenen Gebäude und der Grenze, ohne auf Nachbars Grundstück zu stehen, so hat mann es mir mal beigebracht
    Ja, aber da reichen mir doch 80cm aus, ich bin zwar etwas vollschlank aber 3m Platz zum Saubermachen und streichen brauch ich eigentlich nicht
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen