Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1

    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Siegen
    Beruf
    Selbstständig
    Benutzertitelzusatz
    Baustatus: Längst fertig
    Beiträge
    2,078

    Elan-Lautsprecher 100 V (Bezugsadressen)

    Ein freundliches Hallo ins Forum,

    diverse Räume, wie Küche, Büro, Bad sollen Deckenlautsprecher auf Putz montiert werden, die über die HiFi-Anlage im Wohnzimmer zentral angesteuert werden. Im jeweiligen Raum sind dann nur die An-Ausfunktion sowie die Lautstärke regelbar.
    Das ganze wird mittels einem Elan-System auf 100 Volt-Technologie umgesetzt.

    So wars von uns gewünscht und so soll es auch bleiben (ist bereits montiert)

    Da wir nun aber -ohne die Isolierung zu beschädigen- auf Aufputzdeckenlautsprecher zurückgreifen müssen frage ich nach interessanten Bezugsquellen dafür. Ich selbst kenne nur Bega und dort fand ich keinen der optisch gefiel...leider.

    Kennt jemand weitere Hersteller für diese Lautsprecher und hat ggf. sogar Links zum Thema?

    Über eine Hilfestellung würde ich mich sehr freuen!

    Gruß
    Holzhauswolli
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Elan-Lautsprecher 100 V (Bezugsadressen)

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von Humbe
    Registriert seit
    06.2007
    Ort
    Hallertau
    Beruf
    Informatiker
    Beiträge
    23
    ELA

    oder schau mal bei conrad.de
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,214

    Lächeln es geht auch anders

    Man kann auch beliebige (übliche niederohmige) Lautsprecher (-Boxen) geeigneter Leistung verwenden!
    Die werden dann einfach jeweils mittels eines Übertragers (NF-Trafo) an die 100V-Zuleitung angepaßt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Oberbayern
    Beruf
    Gschdutierta Kompjutahein
    Beiträge
    1,960
    Da gibts massig Produkte, z.B. hier http://www.lautsprecher.de/index1.ht...0v_technik.htm

    Wenn die Frage gestattet ist, warum habt ihr auf ELA bestanden? Mit HiFi hat das normalerweise nix zu tun. Man findet sowas eher in großen Gebäuden wie in Kaufhäusern "düdldü ... 219 bitte 114".
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Avatar von Humbe
    Registriert seit
    06.2007
    Ort
    Hallertau
    Beruf
    Informatiker
    Beiträge
    23
    Wie währe es denn mit so was:AudioWorld
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Siegen
    Beruf
    Selbstständig
    Benutzertitelzusatz
    Baustatus: Längst fertig
    Beiträge
    2,078

    Danke

    ...für die Antworten!

    @ Humbe: Bin bei Eladata und bei Conrad fündig geworden und habe bereits bestellt.

    @ Landbub: Die Entscheidung viel aus Kostengründen. Sind etliche Meter zu verlegen gewesen und es sollte auch nur eine ganztägige Hintergrundmusik ermöglicht werden. Im Hauptraum haben wir jedoch "richtige Lautsprecher" gewählt. War eine Empfehlung des Elektrikers und hat knapp 50% der regulären Lösung gekostet.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen