Werbepartner

Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1

    Registriert seit
    07.2007
    Ort
    wiefelstede
    Beruf
    fotografin
    Beiträge
    3

    Lüftungsschlitze in der Aussenmauer Haus Bj 1914

    hallo zusammen,
    wir haben vor kurzem ein haus gekauft baujahr 1914.
    in den aussenmauern waren lüftungsschlitze die allerdings von den vorbesitzern dichtgespachtelt wurden.
    wir haben jetzt mal 2 von den schlitzen wieder geöffnet und festgestellt das jetzt wieder ordentlich luft zwischen der innen- und aussenwand zirkuliert.
    waren diese schlitze nur für den holzfussboden gedacht den es damals in dem haus noch gab oder auch für die luftzirkulation zwischen den mauern? wir haben nämlich leichte feuchtigkeitsprobleme im unteren innenwandbereich.
    aussen und innenmauer sind aus klinkerstein
    würde mich über reichlich infos freuen
    betty
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Lüftungsschlitze in der Aussenmauer Haus Bj 1914

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Kempen / NRW
    Beruf
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Beiträge
    10,901
    Bei Gebäuden aus der Erstellungszeit sind Lüftungsschlitze, Gitter, Rohre o.ä. meist nachträglich eingebaut worden. Wenn es auch hier so wäre ist deren Sinn oftmals fraglich. Ohne Inaugenscheinnahme ist das Feuchtigkeitsproblem schwer zu beurteilen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen