Werbepartner

Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    Leipzig
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    28

    Innenfensterbänke aus Marmor

    Hallo Experten,

    ich möchte mir selbst die Innenfensterbänke in meinem neuen Haus einbauen. Geplant ist die Ausführung in Marmor Bianco Carrara, insgesamt 11 Fenster. Was muss ich bei dem Einbau alles beachten? Danke für eure Tipps!!
    Grüße morex
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Innenfensterbänke aus Marmor

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    11.2004
    Ort
    Saarland
    Beruf
    architekt
    Beiträge
    4,217
    dass keine blumentöpfe draufgestellte werden (bzw. kein wasser mit leicht alkalischem dünger etc. draufkommt.)
    und keine gläser mit getränken abgestellt werden und und und
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    Leipzig
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    28
    ...also eher zu Fensterbänken aus Granit oder Kunststein hinsichtlich der Empfindlichkeit gegenüber Marmor?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Thüringen
    Beruf
    Vertrieb
    Beiträge
    655
    Die Bezeichnung Marmor und Granit für bestimmte am Bau verwendete Natursteine ist aus geologischer Sicht oftmals falsch. Trotzdem könnte man zusammenfassend sagen, daß unter dem Begriff Marmor meist Kalkstein angeboten wird und der ist empfindlich gegen Säuren und relativ weich. Aber nicht alles was als Granit verkauft wird ist auch welcher und kann damit nicht immer die in ihn gesetzten Erwartungen erfüllen. Alternativ gibt es kunststoff- oder zementgebundene Materialien, die etwas pflegeleichter sind. Vielleicht lohnt es sich mal mit jemandem zu reden, der auch Küchenarbeitsplatten aus Naturstein anbietet - was in der Küche seinen Glanz behält verträgt auch so ein bisschen Blumenwasser.
    Andererseits ist die mechanische und chemische Belastung von Innenfensterbänken wirklich so groß? Wenn man weiß, daß man besser keinen Essigreiniger einsetzen sollte und ab und zu ein wenig Natursteinpflegemittel verwendet, kann eigentlich nicht viel passieren. Falls dann in zehn oder zwanzig Jahren mal der Glanz verschwunden ist, läßt sich sowas auch wieder aufpolieren...
    Gruß, Erdferkel
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    11.2004
    Ort
    Saarland
    Beruf
    architekt
    Beiträge
    4,217
    was in einen billigen marmor eingedrungen ist, kann man nicht wieder aufpolieren. ich empfehls keinen. vorallendingen mit einem baumarktmörtel verlegt - da kann man in ein paar wochen schöne spuren sehn.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Thüringen
    Beruf
    Vertrieb
    Beiträge
    655
    ...ich dachte da eher an Kratzer. Färbende Flüssigkeiten (Tee, Kaffee, Cola) werden auch einen teuren Marmor rettungslos ruinieren. Da ist dem Stein völlig egal wo er gekauft wurde. Das "billig" bezieht sich hier mehr auf das Aussehen und die Farbreinheit und weniger auf die chemischen und physikalischen Eigenschaften.

    Normales Silikon verursacht ebenso Verfärbungen wie auch der falsche Mörtel oder Verunreinigungen in diesem - nur Natursteinsilikon verwenden, speziellen Natursteinkleber verarbeiten, sauber arbeiten - Naturstein verfärbt sich schneller als man denkt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    Leipzig
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    28
    Danke für die nützlichen Tipps - werde mir das wohl noch einmal mit dem Marmorfensterbänken überdenken, die sind ja schließlich auch nicht so billig...
    Grüße morex
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. marmor streichen?
    Von heinzi im Forum Ausbaugewerke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.07.2007, 01:26
  2. Marmor Fensterbänke
    Von StefanZ im Forum Ausbaugewerke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.11.2003, 15:47
  3. Marmor waagerecht befestigen
    Von NBasque im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.05.2003, 19:01