Werbepartner

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 18

leerrohr mit bitumen abdichten

Diskutiere leerrohr mit bitumen abdichten im Forum Abdichtungen im Kellerbereich auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    07.2007
    Ort
    konstanz
    Beruf
    krankenschwester
    Benutzertitelzusatz
    Häuslebauer
    Beiträge
    90

    leerrohr mit bitumen abdichten

    hallo liebes forum,
    ich habe hier schon viel gelesen und nützliche tipps und tricks gefunden, dafür erstmal viel dank.

    aber heute habe ich eine ganz eigene frage...
    wir haben im keller eine kernbohrung durchgeführt für die frischwasserzufuhr. leider erst nachdem der vertikalisolierer die bitumen aufgebracht hatte. nun gut, wir haben gebohrt und das rohr mit bauschaum befestigt. als der bauschaum trocken war haben wir das alles mit bitumen verschmiert und dann die 8cm perimeterdämmung drauf +noppenbahn.( der isolierer hat uns das so gesagt.)

    ich war immer der meinung das ist nun alles wunderbar dicht... leider hörte ich gestern das dem nicht so ist. falls da eine kleine undichte stelle sei drückt sich wasser durch.

    laut bodengutachten haben wir kein wasser... es steht dort entweder drainage und abdichtung nach teil 4, oder ohne drainage abdichtung nach teil 6 trotzallem haben wir die abdichtung teil 6 gegen aufstauendes sickerwasser genommen und eine drainage.wir dachten sicher ist sicher.
    nun mach ich mir grosse sorgen, ob ich das rohr nun richtig abgedichtet habe.

    viell. habe ich auch zuviel über nasse keller gelesen...

    über eine nette antwort würde ich mich sehr freuen... auch über einen besuch in unserem bautagebuch unter : www.sandraunduli.||||||||||||||||||||||||||||||||. com

    liebe grüsse sandy
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. leerrohr mit bitumen abdichten

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2007
    Ort
    konstanz
    Beruf
    krankenschwester
    Benutzertitelzusatz
    Häuslebauer
    Beiträge
    90
    sorry

    www.sandraunduli.||||||||||||||||||||||||||||||||. com
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2007
    Ort
    konstanz
    Beruf
    krankenschwester
    Benutzertitelzusatz
    Häuslebauer
    Beiträge
    90
    leider kann ich meine seite nicht preisgeben ... sollte |||||||||||||||||||||||||||||||| heissen da wo es jetzt striche anzeigt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213

    Idee Tipp:

    Den Link zu eigenen Seiten kannst Du in Deinem Profil einbauen!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Avatar von Wolfgang38
    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    Fahrenzhausen
    Beruf
    selbständig
    Beiträge
    773

    Cool Help

    Zitat Zitat von sandraunduli Beitrag anzeigen
    leider kann ich meine seite nicht preisgeben ... sollte |||||||||||||||||||||||||||||||| heissen da wo es jetzt striche anzeigt.
    Kann mir wer helfen, ich blicke da nicht durch

    (oder muss ich gar nicht ???)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Oberbayern
    Beruf
    Gschdutierta Kompjutahein
    Beiträge
    1,960
    Dies ist wieder dieser absolut geniale Spamschutz des Boards hier.
    Hier der Link, in den Webbrwowser kopieren und die "#" rausmachen


    http://www.sandraunduli.blog#sp#ot.com
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2007
    Ort
    konstanz
    Beruf
    krankenschwester
    Benutzertitelzusatz
    Häuslebauer
    Beiträge
    90
    vielen dank ...

    und da die sache mit dem link nun klar ist... könntet ihr euch meiner fragestellung annehmen? das wäre lieb...

    grüssle vom bodensee
    sandy
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2007
    Ort
    konstanz
    Beruf
    krankenschwester
    Benutzertitelzusatz
    Häuslebauer
    Beiträge
    90
    gibt es denn niemanden der mir eine kompetente antwort geben mag???

    liebe grüsse sandy
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    wasweissich
    Gast
    normalerweise hätte dir der isolierer auch verraten können dass es für solche rohrdurchführungen dichtmanschetten gibt , die soetwas durchaus sicher abdichten . das universalmittel bauschaum ist wie alle universalmittel eher zweite wahl . warum ist er (isolierer, interessante berufsbezeichnung) nicht nochmal gekommen und hat sein werk na der unterbrochenen stelle wieder hergestellt?? will er damit komplett aus der gewehrleistung raus??

    wenn ihr sowieso kein wasser zu erwarten habt und der isolierer sagt das ist ok , warum machst du dir jetzt sorgen?

    gruss j.p.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2007
    Ort
    konstanz
    Beruf
    krankenschwester
    Benutzertitelzusatz
    Häuslebauer
    Beiträge
    90
    vielen dank für deine mitteilung.
    ich mache mir sorgen, weil ich soviel über nasse keller lese.
    kann es denn sein das die komplette isolierung ihre gewährleistung verliert? wenn ja, hätte er uns dies sagen müssen?

    liebe grüsse sandy
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11
    wasweissich
    Gast
    im schabensfall habt ihr erstmal den schwarzen peter ,denke ich .und sollte mal was sein wird er sich auch nicht an seine ratschläge erinnern .
    aber nachdem was man auf deinen bildern sieht schätze ich das risiko aus der ferne relativ gering ein.!!vorsichtige einschätzung aus der ferne!!!

    und jetzt ist es sowieso zu spät.

    da hätte ich bei anderen geschichten mehr bauchschmerzen...........

    alles gute j.p.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2007
    Ort
    konstanz
    Beruf
    krankenschwester
    Benutzertitelzusatz
    Häuslebauer
    Beiträge
    90
    mhh.. da hätte ich wirklich selber dran denken können. naja der subunternehmer wird vom bauträger gezahlt, also wird sich die hausbaufirma zuerst an ihn wenden, wenn was sein sollte.

    aber gut ich danke dir von herzen... schön das du zeit hattest mal drauf zuschauen. ich fühl mich beruhigt.

    bei was hättest du denn mehr bauchweh??? ist dir irgendwas aufgefallen auf unseren bildern, oder meintest du allgemein???

    grüssli sandy
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13

    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    37547 Kreiensen
    Beruf
    Abdichtungstechnik
    Beiträge
    28
    Bei einer Abdichtung nach DIN 18195 Teil 6 ist die Eindichtung der Durchführung mit KMB nicht zulässig. Hier hätte eine ordentliche Durchführung z.B. von Doyma hingehört.
    Beste Grüße
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2007
    Ort
    konstanz
    Beruf
    krankenschwester
    Benutzertitelzusatz
    Häuslebauer
    Beiträge
    90
    hätte man uns darauf hinweisen müssen?
    was kann ich tun???
    liebe grüsse sandy
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    37547 Kreiensen
    Beruf
    Abdichtungstechnik
    Beiträge
    28
    Nach KMB-Richtlinie muß beim Lastfall aufstauendes Sickerwasser die Durchführung mit einer Los- Festflanschkonstruktion abgedichtet werden. Sollte der Isolierer wissen!
    Ich hab mir mal die Bilder sowie Beschreibung angeschaut und schon leichte Zweifel bzgl der Abdichtung. Im schlimmsten Fall haben Sie erstmal den "schwarzen Peter" wegen der Eigenleistung im Bereich der Kellerabdichtung.
    Sollte die Drainage nach DIN 4095 ausgeführt werden? Ich seh auf den Bildern nämlich nicht einen Kontrollschacht, dafür aber die gelben Leitungen die meist keine Zulassung haben...
    Jetzt können sie nur hoffen, dass alles dicht ist und bleibt!
    Beste Grüße
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. Kabeldurchführung im WDVS abdichten?
    Von ManfredF im Forum Außenwände / Fassaden
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 07.02.2008, 14:30
  2. unebene Kellerwand abdichten
    Von Ripperle im Forum Abdichtungen im Kellerbereich
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.11.2004, 12:48
  3. Leerrohr flicken?
    Von tojo im Forum Elektro 1
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.09.2004, 23:33
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.04.2004, 23:18
  5. Löcher in Kellerwand, Bodenplatte abdichten
    Von BTopferin im Forum Abdichtungen im Kellerbereich
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.03.2004, 14:51