Ergebnis 1 bis 3 von 3

Zwischendecke Alternativen

Diskutiere Zwischendecke Alternativen im Forum Sanierung konkret auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    07.2007
    Ort
    Leipzig
    Beruf
    Bankkauffrau
    Beiträge
    1

    Frage Zwischendecke Alternativen

    Also, wir mieten ein Haus, in dem die Balken (tragend oder Deko - keine Ahnung) im Erdgeschoss sichtbar sind. Jetzt möchte ich diese wenigstens in der Küche verkleiden oder mit einer Zwischendecke verdecken.
    Holz will ich vermeiden, da zu viele Löcher in die vorhandenen Elemente gebohrt werden müssen.
    Kennt jemand eine Alternative, irgend etwas mit Stoff oder Plane spannen oder ähnliches?
    Gruß Anja
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Zwischendecke Alternativen

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von Peeder
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Wallhausen
    Beruf
    Trockenbauer
    Benutzertitelzusatz
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Beiträge
    4,779
    Spanndecken siehe hier


    Peeder
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213

    Cool Lächerlich!

    Eine Spanndecke ist eine [b]neue[/b ]Form der Deckenverkleidung. Das Besondere daran ist, dass Ihre alte Decke dabei nicht berührt wird.
    Keine Ahnung von Baugeschichte, die Jungs vom gespannten Decken-Schuppen.

    Sowas gibt es seit Jahrhunderten. Wurde z.B. mit Jutegewebe ("Sackleinen") ausgeführt, welches ringsum angenagelt und dann mit eingeweichtem Papier beklebt wurde. Auch Spannlack kam zum Einsatz.
    Hab ich hier im Haus mehrere davon rausgerissen, um die schönen Holzeinschubdecken wieder freizulegen. Die hatte man in 19. Jhd. so verkleidet, weil glatte Deckenuntersichten "edler" waren. Nur arme Leute und Bauern nahmen damals mit Sichtbalkendecken vorlieb...
    Aber Verputzen (samt Putzträger) war zu teuer. Also Spanndecken.

    Als sie noch drin waren, haben übrigens verschiedene Mieter mehrmals "Einsturzgefahr" gemeldet, weil die Decke wackelte, als sie etwas daran befestigen wollten.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. Alternativen zu Thuien?
    Von Bauli im Forum Sonstiges
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 06.08.2007, 20:57
  2. Alternativen zum Verkieseln
    Von holgerbremen im Forum Abdichtungen im Kellerbereich
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 03.08.2007, 10:09
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.05.2007, 19:11
  4. Delta-Folie -> Alternativen
    Von axeman im Forum Abdichtungen im Kellerbereich
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.09.2004, 08:03
  5. Sparrendämmung
    Von Matthias Hitzl im Forum Dach
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 27.05.2003, 12:52