Ergebnis 1 bis 6 von 6

Wie Wellpolyester sägen?

Diskutiere Wie Wellpolyester sägen? im Forum Praxisausführungen und Details auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Neckargemünd
    Beruf
    Informatiker
    Beiträge
    153

    Wie Wellpolyester sägen?

    Hallo Forum,

    ich baue gerade eine Terrassenüberdachung. Wer hat Erfahrung mit
    dem Zurechtsägen des Materials. Plexiglas oder Kunststoff zB. schmilzt
    beim Sägen mit der elektrischen Stichsäge und klebt oft nach dem
    Sägeblatt wieder zusammen.

    Wie macht man das am Besten mit Wellpolyester? Spontan fallen mir
    folgende Möglichkeiten ein:

    1) elektr. Stichsäge mit Holzsägeblatt oder Metallsägeblatt, welche
    Geschwindigkeit?

    2) Flex mit Scheibe für Metall oder Stein?

    3) Manuelle Holzsäge, feine Zähne?

    Hat jemand Erfahrung damit?
    Wenn ja, würde ich mich über eine Antwort freuen.

    Danke
    Andreas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Wie Wellpolyester sägen?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    01.2004
    Ort
    Kornwestheim
    Beruf
    Bauingenieur
    Benutzertitelzusatz
    Nachdenken kostet extra.
    Beiträge
    5,636
    Stichsägeblätter passend kaufen, da steht dann auch drauf wie und so.

    Ähm, Baumarktzeug oder ordentliche? Die Infos gibt es z.B. bei Bosch-Profi, Festo, ...
    Allgemein langsam, ca. Stufe 2(-3), Pendelung ausschalten.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Neckargemünd
    Beruf
    Informatiker
    Beiträge
    153
    Danke!

    Ist "Baumarktzeugs".

    Grüße
    Andreas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Avatar von Hundertwasser
    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Harburg
    Beruf
    Malermeister
    Benutzertitelzusatz
    Maler und Landstreicher
    Beiträge
    3,261
    Zitat Zitat von andyr62 Beitrag anzeigen
    Danke!

    Ist "Baumarktzeugs".

    Grüße
    Andreas
    Weiche Satan!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Neckargemünd
    Beruf
    Informatiker
    Beiträge
    153
    Zitat Zitat von Hundertwasser Beitrag anzeigen
    Weiche Satan!
    Hat dafür nur 6€/qm gekostet.

    Sägen hat auch gut mit einem Alusägeblatt (niedrige Geschw.)
    funktioniert.
    Nur jucken mir jetzt noch die Unterarme, Teufelszeug!

    Grüsse
    Andreas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213

    Idee

    Für gerade Schnitte nehm ich da (wie für Kabelkanäle und Installationsrohre, HT-Rohre etc.) gerne den 125er-Einhandwinkelschleifer mit ner speziellen Dünnblechtrennscheibe (die hat selbst nur etwa 1,6mm). Gibts auch für den großen 230er, finde ich aber unhandlich.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. Wie Aussparung Balkenverbindung sägen?
    Von andyr62 im Forum Dach
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 18.06.2007, 16:57