Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Avatar von MaMa
    Registriert seit
    05.2002
    Ort
    Leipzig
    Beruf
    SV f. Holzschutz, Arbeitsvorbereiter Holzb
    Benutzertitelzusatz
    Mit Acryl und Schaum kann man ganze Häuser baun.
    Beiträge
    442

    Modelleisenbahner = potentieller Anarchist

    Herrlich, ich glaub ich pack meine Modelleisenbahn wieder aus, allein wegen dieses Bausatzes:
    http://www.otto.de/is-bin/INTERSHOP....ecialShopName=
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Modelleisenbahner = potentieller Anarchist

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von Olaf (†)
    Registriert seit
    04.2005
    Ort
    Dresden
    Beruf
    Fensterbauer
    Beiträge
    4,520

    Ich könnt...

    mir vorstellen,

    dass jedes mal auf den Tisch zu stellen, wenn die Außenprüfung kommt
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325

    Dann soltest Du...

    aber Deine Steuerweste mit Weisser Riese waschen.
    Ich glaube nämlich, ein solches Modell könnte bei den Aussenkontrolleuren ungeahnte Energien freisetzen.
    MfG
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Avatar von Olaf (†)
    Registriert seit
    04.2005
    Ort
    Dresden
    Beruf
    Fensterbauer
    Beiträge
    4,520

    Naja,

    ..lieber den Fibeamten etwas anfüttern.
    Genauso schlimm ist, wenn er rein gar nichts findet, was er seinem Chef melden kann Das setzt erst Energien frei!
    Am besten mal ne kleine Spesenquittung auffällig rum liegen lassen, die "bedauerlicherweise" voll als Betriebsausgaben abgezogen wurde
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Avatar von buddelchen333
    Registriert seit
    05.2007
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Wirtschaftsmathematiker
    Beiträge
    615
    Das beste was ich mal in Bezug auf Außenkontrolle erlebt habe:

    Bei einem entfernten Bekannten, der relativ wohlhabender selbständiger Unternehmensberater, der sogar seine Frau von der Steuer absetzen würde, kam Außenkontrolle der Steuer gerade dann in der Firma vorbei, als wir gerade aufbrechen wollten, um Tennis Doppel zu spielen (das ist ja immer etwas schwieriger mit der Organisation).
    Jedenfalls hat er relativ cool reagiert, und den fleißigen Beamten die Ordnerwand gezeigt, ihnen den Schlüssel in die Hand gedrückt und gesagt:

    "Hier finden Sie alles, was Sie brauchen, wenn Sie fertig sind, schliessen Sie ab und schmeissen den Schlüssel in den Breifkasten."

    Am abend sollen die Indizien im Büro darauf hingedeutet haben, daß das Interesse der Beamten mehr der Kaffemaschine und dem Plasmafernseher geneigt war, als dem Ordnerregal. Die haben sich wohl einen relaxxten Nachmittag gemacht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen