Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Avatar von Pies
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    RLP
    Benutzertitelzusatz
    Ausführende Gewalt
    Beiträge
    93

    Böse Recht auf Abwasserkanal !?!

    es geht darum das unser hausanschluß ständig verstopft war nach einer besichtigung mit der kamera verlegte ich vom haus an bis zur straße neu,leider ist das problem immer noch nicht behoben allso wieder kamera und mal von der straße bis zum haupkanal geschaut.das ganze sah dann nicht so toll aus senkungen von 10cm ! die reinste berg und tahlfahrt.das ganze habe ich dann gemeldet auf unserer verbandsgemeinde allso kommen die herrn mit "ihrer"kamera um das ganze nochmal zu begutachtenwas natürlich zum gleichen ergebniß führt das wars auch schon.seit einem jahr werde ich vertröstet in 2 wochen geht es los ....dann ist kein geld mehr da,dann kann der unternehmer nicht,wie der ist doch gemacht.....
    und jetzt heißt es der ist noch nutzbar :-(
    fakt ist das er regelmäßig zu ist und wenn ich nicht jeden ´2 tag in den schacht schau der keller voll steht.
    wer kann mir mal was über die rechtslage dazu sagen,
    was hand und fuß hat.
    habe eigentlich keine lust für einen rechtsanwalt aber wenn es nichts anders geht...
    bin für jede info dankbar!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Recht auf Abwasserkanal !?!

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Lebski
    Gast
    Keine Ahnung. Eigentlich zahlt man doch Grundgebühren und Kanalanschlussgebühren, wofür sind die, wenns keine Leistung gibt? Ich würde mit Zahlungseinstellung drohen. Und Regress. Auch ein Hinweis an die Wasserbehörde kann helfen!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    02.2003
    Ort
    Linz, ö
    Beruf
    Musikpädagoge
    Benutzertitelzusatz
    Bungalowbewohner
    Beiträge
    517
    Ganz hab ichs noch nicht verstanden:
    also du schaust jeden 2ten Tag in den Übergabeschacht auf der Straße, musst manchmal erkennen, dass er zu ist, und dann? Was machst du, damit der Keller nicht rückgestaut wird?

    Welchen Querschnitt und welches Gefälle hat der Straßenkanal?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter
    Avatar von Pies
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    RLP
    Benutzertitelzusatz
    Ausführende Gewalt
    Beiträge
    93
    dann rufe ich den notdienst(rohrreiniger)bezahle den und stelle das der vg in rechnung die geben mir das geld zurrück.
    der kanal ist im schnitt alle 3 wochen zu.
    @lebski was meinst du wenn ich die zahlungen einstelle?dann habe ich doch nur ärger *wein:-(*
    ich dachte jemand hier kennt sich mit recht und gesetzt aus und könnte mir ein paar grundlagen dazu nennen..
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Lebski
    Gast
    Was würde es nützen? Die Gemeindevertrter haben doch auch keine Ahnung.
    Aber frag mal da: www.recht.de
    Im Forum
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. Barfußdielen auf Flachdachisolierung
    Von BHMarkus im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.10.2004, 15:32
  2. Barfußdielen auf Flachdachisolierung
    Von BHMarkus im Forum Dach
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.10.2004, 18:47
  3. Eckschienen mitten auf der Wand beim Innenputz
    Von Guido4711 im Forum Außenwände / Fassaden
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.10.2003, 20:14
  4. Lichtschacht auf Perimeterdämmung und was ist mit...
    Von Gast im Forum Praxisausführungen und Details
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 25.07.2003, 15:01
  5. Mauer versetzt bzw. nicht vollflächig auf Fundament ?
    Von heinz.becker im Forum Mauerwerk
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 10.07.2003, 21:30