Werbepartner

Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    Niedermurach
    Beruf
    Lehrer
    Beiträge
    26

    Schwelle Wohnzimmer Terrasse

    Hallo,

    hab leider folgendes Problem auf der Baustelle entdeckt und hoffe ich kann es gut erklären und ihr bietet mir ein Haufen Lösungsvorschläge an...

    Rohbau steht schon Fenster sind noch nicht bestellt... wir sind aber kurz davor. Wir haben im Erdgeschoß eine ca 3,50 Meter Glaswand die 4 Elemente haben soll(2 davon zum Öffnen). Der Fußbodenaufbau innen ist mit 15 cm geplant. Der Lichtschacht ist aber momentan bündig mit der Rohbetondecke.

    Was ja zur Folge hat das wir eine Stufe auf die Terrasse bekommen... und jetzt kommts wir aber eigentlich nicht wollten.... Es soll mal eine Holzterrasse werden gibt´s jetzt da ein Aufsatzelemt für die 2 Lichtschächte??

    Unser Wunsch wäre so wenig Versatz wie möglich zu haben... Haben wir bei Freunden auch schon gesehen....

    Haben wir da jetzt auch noch Möglichkeiten... bzw was muss man mit dem Fensterbauer noch besprechen...

    Wir haben schon noch einen Bautechniker an der Hand, der ist aber momentan im Urlaub, so dass ich auf eure Hilfe angewiesen bin...

    Vielen Dank schon jetzt im voraus

    Jürgen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Schwelle Wohnzimmer Terrasse

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von Olaf (†)
    Registriert seit
    04.2005
    Ort
    Dresden
    Beruf
    Fensterbauer
    Beiträge
    4,520

    Des...

    is erstmal so richtig nicht falsch.
    Wg. Spritzwasser und ähnlichem Schlamassel sind nach den aRdT (untersetzt mit DIN´s) 15 cm "Rand" einzuhalten.
    Mit Überdachung oder Entwässerung darf mans auf 5 cm reduzieren.
    Wird es anders gemacht und es tritt ein Schaden ein (sag nie nie) ist der Handwerker Mode.
    Willst Du dennoch Deine Vorstellung umsetzen, steht Dir das als Privater natürlich frei. Fairerweise sollteste dem Handwerker dann aber auch eine umfassende Haftungs- und Gewährleistungsfreistellung geben, in der auch steht, dass Du über die aRdT aufgeklärt wurdest, das auch verstanden hast und es dennoch anders willst.
    Schließlich ist der Kunde König - ich würde tropsdem den Auftrag sooo nicht ausführen. Man muss auch mal NEIN sagen können.

    Olaf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    Niedermurach
    Beruf
    Lehrer
    Beiträge
    26

    Ja hab des...

    schon verstanden und weiß auch was die DIN für Vorteile hat...

    Aber was hätte ich denn für Möglichkeiten um die Stufe so gering als möglich zu machen 5 cm sind ja eh schon super.... Es geht halt hauptsächlich um den Lichtschacht...???

    Es geht auch nicht gegen den Handwerker oder den Bautechniker (hab für den nur Lob)... aber vieles versteht man als Laie erst, wenn man vor dem Ergebnis steht und dann versteht oh Backe ich wollt es doch eigentlich anders....

    Danke für jede Antwort...

    Jürgen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    wasweissich
    Gast
    ich denke , dass auch unser §§-reiter damit leben können wenn eine holzterrasse nicht die vorgeschriebenen 15 cm tiefer liegt , und für jeden lichtschacht gibt es einen aufsatz ....Aber vorsicht , bei der montage auf abdichtung achten....

    gruss j.p.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Avatar von Olaf (†)
    Registriert seit
    04.2005
    Ort
    Dresden
    Beruf
    Fensterbauer
    Beiträge
    4,520

    Wat...

    willste denn, 10 cm Holzterasse auf dem 15 cm tiefliegendem Boden geht doch als "Entwässerung" durch.
    Übrigens die §§-reiter sind dann die abgesoffenen Bauherren - hier in diesem Forum in live und in Farbe
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    wasweissich
    Gast
    das meite ich...........15 runter 10 rauf....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen