Ergebnis 1 bis 4 von 4

Ausführung einer Fußpfette

Diskutiere Ausführung einer Fußpfette im Forum Dach auf Bauexpertenforum.de


  1. #1
    K.Niewoehner
    Gast

    Ausführung einer Fußpfette

    Hallo zusammen,

    ich haette gerne gewußt wie eine Fußpfette ordnungsgemäß
    auszuführen ist.

    Wir haben derzeit folgenden Aufbau:

    a) Fußpfette liegt ohne Schutz direkt auf dem Betonringbalken.
    Ist das so richtig oder sollte dort besser eine horizontale
    Sperre eingebaut sein, insbesondere, da der Beton
    die Feutchtigkeit transportiert.

    b) Die fußpfette zur Nordseite unseres Hauses wurde
    2mal durchtrennt, um Entlüftungsrohre durch
    die Wand, durch den Betonringbalken und durch
    die Fußpfette auf das Dach zu führen.

    Ist nach Trennung der Pfette, um ein Entlüftungsrohr
    durchführen zu lassen, wieder zumindestes eine
    in längsrichtig mit Stahlbändern versehene verankerung
    der beiden Enden untereinander erforderlich ?

    Leider ist unser Architekt einer derjenigen Sorte, der
    den Namen nicht verdient. Zimmerer sagt, dass habe
    er auf Anweisung des Architekten so gemacht !


    Vielen Dank für Ihre Hilfe,

    Gruesse
    Klaus Niewoehner
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Ausführung einer Fußpfette

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bauexpertenforum Avatar von mls
    Registriert seit
    10.2002
    Ort
    obb, d, oö
    Beruf
    twp, bp
    Beiträge
    13,790

    und?

    der statiker will auch nix sagen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    K.Niewoehner
    Gast

    Statiker weiss es bisher nicht

    Hallo Herr mls,
    der Statiker weiss es bisher nicht.

    Gruss K. Niewoehner
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    bauworsch
    Gast

    Dann aber schleunigst dem Statiker

    mal Bescheid geben, oder ist das der Statiker vom GU/BT? Dann dürfte sich dessen Interesse in Grenzen halten.
    Das mit der Pfette ohne Unterlage sehe ich nicht so dramatisch.
    Aber die Pfette zu durchschneiden und den Ringbalken auch gleich noch zu eleminieren, bedarf auf alle Fälle einer Überprüfung.
    Wenn´s nicht Ihr eigener Statiker sein sollte, dann sind die Euros für einen Fremdstatiker Ihrer Wahl zu Ihrer Beruhigung sicherlich gut inverstiert.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. Luftzug an Fußpfette
    Von Schraubelocker im Forum Dach
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.06.2006, 19:05
  2. Ausführung Lichtschacht
    Von Timbuktu09 im Forum Praxisausführungen und Details
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.09.2005, 10:29
  3. Sachgerechte Ausführung
    Von Thomas Falk im Forum Dach
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.11.2003, 23:14
  4. Ausführung Rauchrohranschluss
    Von Gast im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.05.2003, 20:20
  5. Fußpfette richtig eingebaut ?
    Von Thomas B. im Forum Dach
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.06.2002, 22:49