Ergebnis 1 bis 4 von 4

Grundierung Estrich

Diskutiere Grundierung Estrich im Forum Estrich und Bodenbeläge auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    Odenwald
    Beruf
    Angestellte
    Beiträge
    137

    Grundierung Estrich

    Hallo,

    wir haben Anhydrit- und Zementestrich in unserem Neubau.
    Nun soll man ja den Anhydritestrich grundieren. Ist da auch beim Zementestrich nötig?
    Kann die Grundierung vor dem Aufheizen erfolgen?
    Könnt Ihr mir eine Grundierung empfehlen?

    Gruß und Danke

    Marco
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Grundierung Estrich

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von Stephan Roman j
    Registriert seit
    07.2007
    Ort
    92693 Eslarn
    Beruf
    Fliesenleger
    Beiträge
    132
    hallo,
    Estriche zu grundieren ist empfehlenswert(ausser bei Lose verlegung ), egal ob Anhydrit- oder Zementestrich.
    Grundieren immer nach dem Aufheizen, und kurz vorm verlegen des belages.(Hersteller Vorschrift beachten)
    Je nach Belag und Klebstoff richtet sich die Grundierung.Und immer im Herstellersystem bleiben.
    mfg
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Kempen / NRW
    Beruf
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Beiträge
    10,901
    Grundierung ist bei stark saugenden Böden sogar vom Kleberhersteller vorgeschrieben...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Hessen
    Beruf
    Schreinermeister, staat.gepr. Bautechniker
    Beiträge
    436
    Ich habe meinen ZE im Keller vor dem Fliesen entsprechend Herstellervorschrift grundiert! Und das gegen die Meinung eines Fliesenlegermeisters (den ich fachlich sehr schätze). Im Gegensatz zum Anhydrit hat es eine Ewigkeit gedauert bis die Fliesen mal soweit angezogen hatten, daß man sie nicht verschieben konnte! Aber schaden kanns wohl nicht! Am besten an die Herstellerangaben halten!

    Gruß Andreas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen