Ergebnis 1 bis 6 von 6

Womit streiche ich dachüberstände/freigebinde?

Diskutiere Womit streiche ich dachüberstände/freigebinde? im Forum Dach auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    07.2007
    Ort
    konstanz
    Beruf
    krankenschwester
    Benutzertitelzusatz
    Häuslebauer
    Beiträge
    90

    Womit streiche ich dachüberstände/freigebinde?

    unser freigebinde ist weiss grundiert und wir müssen es noch streichen. nimmt man am ehesten farbe oder lasur? und was eignet sich am besten?

    liebe grüsse sandy
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Womit streiche ich dachüberstände/freigebinde?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von VolkerKugel (†)
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    63110 Rodgau
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Beiträge
    6,966
    - Was für ein Holz?
    - Was für eine Oberfläche (rauh, gehobelt)?
    - Was für eine Grundierung?

    Und überhaupt: Wieso nur grundiert und nicht gleich fertig beschichtet?
    Steht´s Gerüst überhaupt noch?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2007
    Ort
    konstanz
    Beruf
    krankenschwester
    Benutzertitelzusatz
    Häuslebauer
    Beiträge
    90
    ja gerüst steht noch (siehe bautagebuch von uns)

    tja, welches holz? da muss ich wohl noch den zimmermann befragen. mhh.. wieso das nicht fertig ist??? ich kann nur eins sagen ... ich würde nie wieder mit Hxx ein haus bauen.

    wenn ich das forum nicht schon so oft um hilfe gefragt hätte( die ich auch bekam) , wäre ich schon lang durchgedreht.

    vielen dank sandy
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Avatar von Hundertwasser
    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Harburg
    Beruf
    Malermeister
    Benutzertitelzusatz
    Maler und Landstreicher
    Beiträge
    3,261
    Normalerweise nimmst du einen wasserverdünnbaren Acryllack.Meistens sind die Markenbezeichnungen Decklack, Holzschutzfarbe o.ä.
    Empfehlen kann ich Deckfarbe 871 von Brillux.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Avatar von VolkerKugel (†)
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    63110 Rodgau
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Beiträge
    6,966

    Ähemm ...

    Obwohl: Mal schauen, ob meine Lasur überhaupt hält, denn es konnte mir niemand sagen, womit dieser Dachüberstand grundiert ist...Könnte sein, daß ich die falsche Lasur gekauft habe.... ist aber auch wurscht, ist ja mal wieder Eigenleistung Bauherr...

    ... jetzt wird´s schon einigermaßen klarer
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    10.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Techniker
    Benutzertitelzusatz
    tja, watt schreibe ick hier bloss hin.......?
    Beiträge
    18
    Habe meine vorgrundierten Teile mit Lack auf Kunstharzbasis (Fenster- und Türenlack) gestrichen. Habe später was gefunden, das die ganze Geschichte eigentlich mit Acryl gestrichen werden sollte. weiß jemand, ob es da irgend welche Probleme geben könnte?
    Gruß
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen