Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1

    Registriert seit
    04.2007
    Ort
    Koeln
    Beruf
    Kaufmann
    Beiträge
    7

    Teile der Bodenplatte schalltechnisch entkoppeln ?!

    Liebe Experten, letzte Woche habe ich einen Bauantrag gestellt und noch eine Frage für mein Untergeschoß mit Fußbodenheizung, schwimmendem Estrich u. Perimeterdämmung und einer lichten Höhe von 2,875). Hier soll ein Teil (Proberaum 35m2) durch einen Schnitt in der Bodenplatte mit einer Dichtlippe komplett von der restlichen Bodenplatte entkoppelt werden, so würde ich die Fußbodenheizung benutzen können und müßte keinen zweiten entkoppelten Boden verlegen. Wand und Decke dann natürlich neu auf der INSEL, so spar ich auch Deckenhöhe und mir bleibt im Proberaum die Fußbodenheizung erhalten.
    Gibt es hier vielleicht jemanden der "SOWAS" schon gebaut bzw verbaut hat.
    Vielen Dank im voraus für die Mühe der Antwort
    Bauherr Thomas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Teile der Bodenplatte schalltechnisch entkoppeln ?!

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    05.2007
    Ort
    Frankfurt
    Beruf
    Hausfrau
    Benutzertitelzusatz
    Aber das muß eine Hausfrau ja nicht wissen!!
    Beiträge
    1,813

    Bodenplatte

    Hallo,

    so ganz klar wird mir das nach der Beschreibung nicht!!

    Wie ist eigentlich die Grundwassersituation???

    Pauline
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Avatar von VolkerKugel (†)
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    63110 Rodgau
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Beiträge
    6,966

    Wenn ...

    ... das schon ne Hausfrau nicht versteht - wie sollen wir´s denn dann kapieren
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen