Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1

    Registriert seit
    12.2006
    Ort
    Hessen
    Beruf
    Erzieherin
    Beiträge
    14

    Wasserfeste Farbe im Bad..?

    Hallo,
    unser Bad soll so wenig wie möglich gefliest werden.
    Kann ich als wasserfesten Schutz für die Wände eine geeignete Farbe (auch im gewünschten Farbton?) auftragen? z.Bsp.sog.Latexfarbe? Gibts die auch eingefärbt?
    Mir ist klar, daß ich die Dusche selbst fliesen muß.
    Bei der Badewanne handelt es sich um eine schräge Wand, da bin ich allerdings nicht so scharf auf Fliesengestückel und würde gerne auf Fliesen verzichten, ebenso auch hinter dem Waschbecken und dem WC!
    Geht dort eine wasserfeste Farbe für die Wand?
    Vielen dank für euren Profi-Rat!
    Liebe Grüße
    Tine
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Wasserfeste Farbe im Bad..?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    07.2003
    Beiträge
    5,056
    Da Du eine " Profi-Rat " möchtest: Nö, geht nicht.

    Im eigenen Haus kannste basteln, wie Du willst. Das Risiko massiver Schäden trägst Du dann aber auch selbst.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Avatar von Hundertwasser
    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Harburg
    Beruf
    Malermeister
    Benutzertitelzusatz
    Maler und Landstreicher
    Beiträge
    3,261
    Alles was nicht unmittelbar im Spritzwasserbereich liegt kannst du mit Latex streichen. Anstrichaufbau ist in der Regel einmal Tiefgrund, dann zweimal Latexfarbe, die man auch getönt bekommt. Wenig Wasserbelastung macht auch nix, z.B. hinter einem Waschbecken.

    Zu vermeiden ist dauernde Nässe. Das Bindemittel der Latexfarbe (Acrylharz) quillt dann auch, der Anstrich ist nicht beständig, der Untergrund wird in Mitleidenschaft gezogen.

    Ich habe seit ein paar Jahren in einem kleinen Bad außer der Badewannenrückwand, dort wo die Duschstange befestigt ist, eine Spachteltechnik mit Latexfarbe ausgeführt. Bisher ist kein Schaden aufgetreten.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen