Werbepartner

Ergebnis 1 bis 1 von 1

Baugenehmigung Gartenhütte in Hessen

Diskutiere Baugenehmigung Gartenhütte in Hessen im Forum Tiefbau auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Frankfurt
    Beruf
    Banker
    Beiträge
    55

    Baugenehmigung Gartenhütte in Hessen

    Hallo,

    ich möchte in die eine Ecke meines Grundstückes (grenzt an zwei Nachbarn) eine Gartenhütte auf einem Fundament erstellen. Größe: 3,00x2,50 m
    Der eine Nachbar hat bereits mündlich seine Zustimmung erteilt, der andere Nachbar ist eine staatliche Institution.
    Benötige ich für die Gartenhütte grundsätzlich in Hessen eine Baugenehmigung, oder reicht es auch, wenn ich die Zustimmung eines Nachbarn habe.

    Ich habe die Info, dass ich z.B. eine Gartenhütte, Carport etc. an zwei Grundstücksgrenzen errichten darf (ohne Zustimmung des Nachbarn), wenn eine gewisse Höhe und Fläche, die der Nachbar sich anschauen darf/muss nicht überschritten wird.

    Wir bauen zwar auch ein Carport an zwei Grenzen (1x Nachbarn 1x Strasse). Dafür haben wir uns jedoch schon beim Hausbau die Genehmigung des Nachbarn und der Gemeinde eingeholt. Dies war auch Bestandteil der Baugenehmigung.

    Welche Tips haben die Experten für mich?

    Vielen Dank

    Friese
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Baugenehmigung Gartenhütte in Hessen

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren