Ergebnis 1 bis 12 von 12

Klickparket verlegen?

Diskutiere Klickparket verlegen? im Forum Estrich und Bodenbeläge auf Bauexpertenforum.de


  1. #1
    Avatar von Humbe
    Registriert seit
    06.2007
    Ort
    Hallertau
    Beruf
    Informatiker
    Beiträge
    23

    Frage Klickparket verlegen?

    Hallo,

    werden am Wochenende mal mit dem verlegen unserere Holzböden beginnen.
    Dazu hab ich mal eine Frage:
    Welchen Abstand müßen wir zum Fenster (geht bis Fußboden) einhalten, da ja dort keine Sockelleiste angebracht werden sollte.


    Quelle: http://www.foxholz.com/~upload/Bodenverlegung.jpg



    Gruß Humbe
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Klickparket verlegen?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    Ulm
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    4,821

    Den gleichen

    Abstand wie zu Wänden, also ca. 1cm, bei tiefen Räumen mehr.
    Die Bodenleger haben die Zahlen sicher besser im Kopf als ich.

    Ohne irgendeine (flache) Abdeckleiste wird's nicht gehen.

    Gruß

    Thomas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter
    Avatar von Humbe
    Registriert seit
    06.2007
    Ort
    Hallertau
    Beruf
    Informatiker
    Beiträge
    23
    Ich hab mir gedacht ich spritz das danach sauber mit Silikon aus :Roll
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    Ulm
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    4,821
    Ich hab da meine Zweifel, ob Du daran lange Freude haben wirst.
    Je nachdem wie dicht das Zeug da drin ist und ob es eher quillt oder schwindet, zwängst Du entweder das Parkett zu stark, dass es sich wölbt oder den Fensterstock nach aussen drückt oder die Fuge reisst ab, wenn das Holz schwindet.

    Gruß

    Thomas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    Ulm
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    4,821
    Nachtrag:
    ob es eher quillt oder schwindet
    Mit "es" war das Parkett gemeint
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter
    Avatar von Humbe
    Registriert seit
    06.2007
    Ort
    Hallertau
    Beruf
    Informatiker
    Beiträge
    23
    Was gibts dann da für Lösungen?
    Eine Sockelleiste hat da nicht platz.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    OlliC
    Gast
    Hallo,

    die sauberste Lösung ist eine Parkett Abschlußschiene.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Bauingenieur
    Beiträge
    2,524

    oder ein

    Viertelstab?

    Gruß aus Hannover
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Avatar von Lukas
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    B, NVP, IN, St Trop
    Beruf
    Bodenleger
    Beiträge
    11,785
    Hi!

    Die Anschlußmöglichkeiten hängen stark von der Art der Verlegung ab.
    Bei den Angaben kann ich fast nix sagen. Außer

    Ne flache Leiste geht immer.

    Gruß Lukas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Avatar von buddelchen333
    Registriert seit
    05.2007
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Wirtschaftsmathematiker
    Beiträge
    615
    es gibt zwei Möglichkeiten

    (1.) Parkettabschlußschiene (zweiteilig) - Vor dem Verlegen wird die Aufnahme im Boden verschraubt, dann das Parkett ranlegen an die Aufnahme und dann die eigentliche Abschlussschiene in die Aufnahme einclipsen, schrauben, je nach System.

    (2.) Parkett ganz normal verlegen, wie auch an den Wänden, und bei den Fenstern kein Fußleiste (passt eh nicht), sondern eine passende Flachleiste festnageln

    ist geschmackssache, (1.) gibt es meistens im Baumarkt, als Metallprofil (messing/alu) oder foliert....vielleicht gibts (1.) auch mit Holzprofil im Fachhandel, das weiß ich nicht. Wir haben damals variante (2.) gewählt, ganz einfach, weil wir an sowas vorher nicht gedacht hatten und dann variante (1.) nicht mehr ging...

    Ausspritzen ist nicht so toll. Silikon kann das Holz verfärben, Acryl ist auch nicht so doll, weil es ein ziemlicher Staubfänger ist und eigenltich immer dreckig ist....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11
    Avatar von Lukas
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    B, NVP, IN, St Trop
    Beruf
    Bodenleger
    Beiträge
    11,785
    Moin Buddelchen!

    Was ist "Parkett ganz normal verlegen"?
    Wo nagelste die Flachleiste an?

    Silicon und Acryl sind Grütze aber nicht das Ende der Fahnenstange.

    Es gibt mehr, als zwei Varianten des Anschlusses an feste Bauteile.

    Gruß Lukas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #12
    Avatar von buddelchen333
    Registriert seit
    05.2007
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Wirtschaftsmathematiker
    Beiträge
    615
    Zitat Zitat von Lukas Beitrag anzeigen
    Was ist "Parkett ganz normal verlegen"?
    na so wie oben in der Abbildung, obwohl da glaube ich das Fertigparkett in Nut und Feder verklebt wird...

    Zitat Zitat von Lukas Beitrag anzeigen
    Wo nagelste die Flachleiste an?
    ich glaube in dem Fall würde ich über das festnageln der Flachleiste am Parkettboden nochmal nachdenken, weil das Holz quer zur Faserrichtung ja stärker arbeitet, vielleicht doch lieber ein elastischer Klebstoff.

    Bei meinem Mosaikparkett habe ich es genagelt und es hat im Sommer und Winter gehalten...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen