Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1

    Registriert seit
    02.2003
    Ort
    Rheinhessen
    Beruf
    Inschenjör
    Benutzertitelzusatz
    Häusle-Bauer ("3-Liter-Haus")
    Beiträge
    224

    Frage Rauchmelder in einem Haus mit kontrollierter Be- und Endlüftung

    Hallo, Forum,

    wir haben uns jetzt sechs vernetzbare Rauchmelder zugelegt, die wir strategisch günstig in unserem zukünftigen Reihenhaus (vier bewohnte Stockwerke) installieren wollen.
    Unser Haus wird über eine kontrollierte Be- und Entlüftung verfügen - sollen in diesem Falle die Rauchmelder wie in der Gebrauchsanleitung für ein konventionelles Haus angegeben verteilt werden oder ehr in der Nähe der Absaugventile? Oder noch anders?

    Viele Grüße aus Rheinhessen
    Wolfgang C.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Rauchmelder in einem Haus mit kontrollierter Be- und Endlüftung

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    02.2003
    Ort
    Linz, ö
    Beruf
    Musikpädagoge
    Benutzertitelzusatz
    Bungalowbewohner
    Beiträge
    517
    wenn die Entlüftungsanlage einen Luftstrom erzeugen würde, der allfälligen Rauch merklich konzentrieren würde, würdest du das sicher als Komforteinbuße wahrnehmen.

    Daher - wie in Gebr.anw.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen