Werbepartner

Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1

    Registriert seit
    07.2007
    Ort
    München
    Beruf
    Dipl.Ing.
    Beiträge
    103

    Hanglage - wie Terrasse ausbilden ?

    Hallo zusammen,

    bei unserem leichten Hanglagengrundstück ragt auf der tiefergelegenen Süd-Seite das Untergeschoss in fast kompletter Geschosshöhe aus dem Erdreich.

    Um trotzdem vom EG auf der Südseite in den Garten zu gehen, hatten wir zunächst an eine Aufschüttung im Bereich der Terrasse gedacht. In dieser Größenordnung (also ca. 2,50m hoch) aufzuschütten wird aber lt. Bauamt nicht erlaubt.

    Jetzt bieten sich ja im Grunde folgende Alternativen an:

    1) Aufgeständerte Holzterrasse auf Säulenfundamenten, mit Holztreppe runter den Garten
    2) Tragender Balkon am EG als Terrasse, mit Treppe zum Garten
    3) Beton- oder Steintreppe vom EG in Garten, Terrasse im Garten

    Optisch würden wir wahrscheinlich zu 1) tendieren - die Frage ist aber wie so häufig: in welcher Reihenfolge sind die drei Lösungen finanziell anzuordnen bzw. wie gross sind die jeweiligen Unterschiede.

    Kann evtl. jemand grobe Kosten-Schätzungen für die Varianten (angenomme Terrasse 4x5m) geben ?

    Besten Dank im Vorraus,

    TC
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Hanglage - wie Terrasse ausbilden ?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    07.2003
    Beiträge
    5,056
    Kaffeesatzleserei! Frag den Architekten, der hier eh tätig werden muß.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    Ravensburg
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    16,081
    4)
    5)
    6)
    ....?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen