Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1

    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    nähe Hannover
    Beruf
    Heizungsbauer
    Beiträge
    1

    Beton Garage abdichten und streichen

    Moin,

    habe vor meine (gemietete) Garage zu streichen, um sie heller zu kriegen und wegen dem besserem aussehen.

    Die von mir genutzte garage ist in einem Garagenblock mit 5 Garagen nebeneinander untergebracht. Diese sind außenrum/hintenrum von Erdreich umschlossen, weil dort der Garten vom Haus wo die Garagen zugehören ist.

    Habe die äußere direkt am Erdreich seitlich und hinten.
    An der Seite ist es leicht undicht, habe die problematischen stellen mit meinem Vater behandelt, mit einer Dichtschlämme, die der Vermieter besorgt hat. Ob es wirklich hilft weiß ich nicht, weils momentan nicht genug regnet dafür, aber ich hoffe es.
    Sollte dieses nicht funktionieren, welche (kostengünstige) möglichkeit könnte man noch in betracht ziehen, um die Leckagen halbwegs dicht zu bekommen?
    (Wollte über den Winter ein Motorrad darin überwintern lassen)


    Nun zum eigentlichen "Problem":
    Die Außenwand ist aus Beton, die Trennmauer zur nächsten Garage ist aus Kalksandstein gemauert.
    Die Außenwände habe ich mit Tiefengrund grundiert, und bisher 2 schichten Wand&Deckenfarbe gestrichen, aber richtig decken tut es bisher nicht. Überall noch schimmernde Stellen.
    Ist die Farbe "zu" schlecht? Habe diese von dem orangen Baumarkt gekauft , die Hausmarke für rund 20euro.
    Wollte eigentlich nicht unmengen von Geld für den Anstrich ausgeben, aber wie es aussieht muss ich ja nochmal eine andere Farbe besorgen, was könnte man für eine empfehlen.
    Vorgrundiert ist die Wand ja nun schon durch den Tiefengrund und die 2 schichten "schlechte" Wandfarbe..


    Könnte ich die Kalksandsteingemauerte Wand direkt überstreichen, oder muss ich die auch noch vorbehandeln? Die sehe ich als nicht problematisch an..

    Bedanke mich aufjedenfall schonmal für fachkundige hilfe.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Beton Garage abdichten und streichen

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    05.2007
    Ort
    Frankfurt
    Beruf
    Hausfrau
    Benutzertitelzusatz
    Aber das muß eine Hausfrau ja nicht wissen!!
    Beiträge
    1,813

    Gemietete Garage streichen

    Hallo,

    ich hoffe hier wurde der Vermieter eingeschaltet!!!!
    Sonst kann es hinterher immer mal Ärger geben.

    Ich weiß nicht warum man die Wand mit Tiefgrund behandelt. Das sollte eigentlich einen schon etwas bröseligen Putz festigen. Sonst benutze ich keinen Tiefgrund.

    Aber wenn man Tiefgrund zu heftig aufträgt, gibt es eine so schöne glänzende Oberfläche, daß eine Dispersionsfarbe in Schwierigkeiten kommen kann.

    Die Hausmarke der Baumärkte ist in der Regel keine so schlechte Qualität, daß man hier Befürchtungen haben sollte. Billige „Dispersionsfarben“ sind eher Schadensstifter. Wenn sie später noch einmal mit einer richtigen Dispersionsfarbe überstrichen werden, rollt sich alles von der Wand ab. Dann muß alles mühselig abgeschliffen werden.

    Ich würde an einer kleinen Stelle der KS-Wand die Farbe mal ohne Tiefgrund auftragen. Nach dem zweiten Anstrich sollte alles deckend gestrichen sein.

    Gruß

    Pauline
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen