Werbepartner

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 36
  1. #1

    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    Heilbronn
    Beruf
    Betriebswirt
    Beiträge
    427

    Das Ideale Flachdach

    EIne Frage an die Experten!

    Wie schaut ein Ideales und auf Jahre (20 u. mehr) dichtes Flachdach aus.
    Es soll eine Garage (6x9 m) bedecken.
    Garage aus Holzständerbauweise. (Haus gemauert)
    Möchte jemand Hersteller (Material) Empfehlen gerne auch per PN oder mail.

    Vielen Dank & Gruß
    ELvis
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Das Ideale Flachdach

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Göttingen
    Beruf
    Zimmerer & Holzingenieur
    Beiträge
    1,206

    Ganz einfach,

    • Tragkonstruktion
    • Abdichtung

    Entwässerung nicht vergessen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    Heilbronn
    Beruf
    Betriebswirt
    Beiträge
    427
    Scherzkecks.
    Genau um die Abdichtung gehts.
    Da ja hier wohl der Knackpunkt liegt.

    Elvis
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,214
    Wenn Du die 20 Jahre wirklich ernst meinst: Kupferblech!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Göttingen
    Beruf
    Zimmerer & Holzingenieur
    Beiträge
    1,206
    Naja, was willst du denn wissen? Eine derart pauschal formulierte Frage schreit nach solchen Antworten.
    Es gib viele Abdichtungen, für die unterschiedlichsten Anforderungen und 20 Jahre sollten die meisten schon überdauern.
    Lass dir doch ein (oder mehrere) Angebote machen, es bringt auch nichts wenn du eine bestimmte Firma zu einem Produkt drängst mit welchem diese keine Erfahrung hat.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    Heilbronn
    Beruf
    Betriebswirt
    Beiträge
    427
    Das Problem von "Amateuren" sprich dem Groß der Bauherren ist, dass sie keine Präzisen Fragen mit allem notwendigen stellen können.
    Weil das Fachwissen fehlt.
    Das fällt mir im Forum stets auf, das die Fachleute präzise Fragen erwarten und nur dann Antworten (können). Bevor man etwas falsches sacht, frägt man nochmal nach - ok. Es hört sich jedoch gelegentlich vorwurfsvoll an.

    Elvis
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Göttingen
    Beruf
    Zimmerer & Holzingenieur
    Beiträge
    1,206
    Präzise Fragen erwarten bestimmt keiner, allerdings mag ich (z.B.) nicht jede Frage mit der Glaskugel Nachbearbeiten.
    Bis jetzt ist mir immer noch unklar was du willst. Langt dir eine Bitumenbahn, soll es bekiest werden oder gar ein Gründach, vielleicht doch nur ein Blech? Steht die Garage frei oder am Haus?
    Das Thema Flachdach ist nicht ganz neu und ein Mindestmaß an Informationspflicht gilt für jeden, deswegen Forensuche benutzen und die Frage gezielter Aufbereiten.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Avatar von drulli
    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Technischer Kommunikator
    Benutzertitelzusatz
    Bauherr
    Beiträge
    936
    Ich finde die Variante, mit einem leichten Gefälle zu arbeiten, dies aber hinter einer Blende zu verstecken, sehr interessant. Habe ich gerade mit unserem Gartenhaus so gemacht und freue mich heute erstmals über den Regen, der mir zeigt, dass es funktioniert. Da steht kein Wasser, aber es sieht aus wie ein Flachdach...
    Grüße!
    Uli
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Avatar von butterbär
    Registriert seit
    11.2005
    Ort
    Ulm
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    932
    Zitat Zitat von drulli Beitrag anzeigen
    Ich finde die Variante, mit einem leichten Gefälle zu arbeiten, dies aber hinter einer Blende zu verstecken, sehr interessant. Habe ich gerade mit unserem Gartenhaus so gemacht und freue mich heute erstmals über den Regen, der mir zeigt, dass es funktioniert. Da steht kein Wasser, aber es sieht aus wie ein Flachdach...
    Grüße!
    Uli
    WOW!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Bauexpertenforum Avatar von mls
    Registriert seit
    10.2002
    Ort
    obb, d, oö
    Beruf
    twp, bp
    Beiträge
    13,790
    DER kommentar (von kps) passt DAZU ganz prima:
    http://www.bautipps.de/ubb/Forum3/HTML/001345.html

    nach erfolgreicher sensibilisierung an weiteren sachdienlichen hinweisen wärmstens zu empfehlen: u.a. dnq 02/2007 - weil garage nicht garage ist
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11
    Avatar von drulli
    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Technischer Kommunikator
    Benutzertitelzusatz
    Bauherr
    Beiträge
    936
    Zitat Zitat von butterbär Beitrag anzeigen
    WOW![/SIZE]
    Hä? Wo ist das Problem?
    Wenn ich mit der Variante leichtes unsichtbares Gefälle aus der Definition Flachdach herausfalle, dann sag' das einfach.
    Aber selbst wenn. Warum möchte ich ein Flachdach?
    a) Wegen der Optik. Dann ist die beschriebene Variante doch realistisch.
    b) Wegen der zusätzlichen Nutzung (Dachterasse etc.). Dann wird's sicher aufwendiger, aber ich vermute, das ist hier nicht der Hintergrund.

    Das ich als Laie geantwortet habe, ist unschwer zu erkennen.

    Grüße!
    Uli
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    Heilbronn
    Beruf
    Betriebswirt
    Beiträge
    427
    @ R.J.
    Die Garage soll an das Haus angebaut werden.
    Die Gemeinde schreibt eine Begrünung vor.

    Bei Bitumen habe ich etwas Sorge ob es auch so lange dicht bleibt.

    Was ich bisher gelesen habe, Kupfer kam als Vorschlag - sicher auch eine KOstenfrage.

    Die Geschichte mit leichtem Gefälle - danke Drulli - Interessant.
    Müsste bei begrünung auch funzen?!

    ELvis
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13
    bauworsch
    Gast
    Wenn´s der Geldbeutel hergibt ein Edelstahlflachdach begrünt oder mit Kiesschüttung.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14

    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Göttingen
    Beruf
    Zimmerer & Holzingenieur
    Beiträge
    1,206

    Aha Gründach,

    also gänzlich andere Anforderung!

    Alle Flachdächer habe i.d.R eine Neigung, die üblicherweise mit der Attika verdeckt wird. Es gibt natürlich auch 0° Flachdächer, die sind aber indiskutabel.
    Beim Gründach wirst du auch ein Gefälle brauchen, ansonsten hast du nämlich schnell ein Sumpfdach.
    Such dir eine ausführende Firma (oder mehrere mit Referenzen) und lass dir ein Angebot machen.
    Ich weiß nicht wie du darauf kommst, dass Bitumen nicht dicht sind?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15
    Avatar von drulli
    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Technischer Kommunikator
    Benutzertitelzusatz
    Bauherr
    Beiträge
    936
    Achtung Laienmeinung!
    Unser Nachbar hat sein Gartenhaus mit 30°-Neigung begrünt. Das steht schon einige Jahre und sieht toll aus. Vorteil: Je mehr Steigung, desto mehr sieht man davon.
    Wichtig ist wohl, dass ein entsprechender Untergrund vorhanden ist, der das Wasser hält... Und das Gefälle müsste dafür sorgen, dass keine Staunässe entsteht.
    Aber dazu sollten die Profis mehr sagen.

    Die Gemeinde schreibt Dachbegrünung vor? Cool.

    Grüße!
    Uli
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen