Ergebnis 1 bis 5 von 5

beim Anscliessen der Wandleuchten haut es mir die Sicherung um die Ohren.....

Diskutiere beim Anscliessen der Wandleuchten haut es mir die Sicherung um die Ohren..... im Forum Elektro 1 auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    12.2006
    Ort
    Reutlingen
    Beruf
    Pilot
    Beiträge
    32

    beim Anscliessen der Wandleuchten haut es mir die Sicherung um die Ohren.....

    Hallo Leute!
    Gestern wollte ich meine Wandleuchte anschliessen. Hochvolt-Halogenspot 75W. Das 3adrige kabel von der Lampe führt in eine Schalterdose. In dieser Schalterdose liegt auch ein Stromzufuhrkabel aus dem Sicherungskasten auf dem auch Saft drauf ist. Ist es nicht logisch wenn ich jetzt gelb/grün auf gelb/grün, blau auf blau, und braun auf braun anschliesse das die Leuchte dann auch angehen müsste?
    Also bei mir haut es immer die Sicherung raus. Habe die Leitung direkt angeschlossen da es mit einem Serienschalter dazwischen auch die Sicherung
    raushaut..........kann mir jemand sagen was ich hier falsch mache??

    Danke und Grüße
    Stefan
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. beim Anscliessen der Wandleuchten haut es mir die Sicherung um die Ohren.....

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    Friesland
    Beruf
    Programmierer
    Beiträge
    718
    kann mir jemand sagen was ich hier falsch mache
    Im Zweifel schon mal, dass du den Farben blind vertraust. Je nachdem wer die Leitungen verlegt hat, kann da auch schon mal Kreativität bei der Zuordnung geherrscht haben. Grundsätzlich also immer erstmal mit nen Phasenprüfer nachschauen, ob "braun" tatsächlich auch die Phase ist.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Hallo,

    haut es eine Sicherung (LS) oder einen RCD (FI)?
    Evtl. die Leitung angebohrt?

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213

    Daumen hoch der Darwin-Kandidat

    Hoffentlich fliegst Du mit mehr Sicherheitsbewußtsein, als Du heimwerkelst!!!

    Denn da hast Du noch Glück gehabt, daß nur der L bzw. RCD ausgelöst hat.
    Stattdessen hätte auch eine Person, welche jene Leitung berührt, tot umfallen können!!!

    Man darf sich NIEMALS auf die Aderfarben verlassen. Noch dazu, wenn man der frühkindlichen Auffassung ist, es gäbe dabei eine eineindeutige Zuordnung von Farbe und Funktion...
    Abgesehen davon, daß man ja nie weiß, ob derjenige, der das installiert bzw. geändert hat, sich an irgendwelche Regeln hielt, kann und eine Farbe je nach Situation und technischer Ausführung des Systems durchaus verschiedene Funktionen haben!
    Zudem wurde der Farbcode im Laufe der vergangenen Jahrzehnte mehrfach geändert, so daß bestimmte Farben heute genau das Gegenteil bedeuten können wie in älteren Installationen.


    Vermutlich stehen an jener Dose gar nicht alle benötigten Verbindungen zum Betrieb einer Lampe an.

    Wieviele Leitungen mit je wievielen Adern kommen dort an?
    Was für ein Schaltertyp? Was hat er geschaltet?
    Wie war er angeklemmt? Welche Schaltung?
    Ggf. Foto!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213

    Icon1 Ich hasse diese Nicht-mehr-Korrigierbarkeit!

    Es muß heißen:

    Denn da hast Du noch Glück gehabt, daß nur der LS bzw. RCD ausgelöst hat.
    Stattdessen hätte auch eine Person, welche jene Leuchte berührt, tot umfallen können!!!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen