Ergebnis 1 bis 5 von 5

Abdichtung Außenwand: Schutz der mit Bitumen beschichteten Wand vor Erdreich

Diskutiere Abdichtung Außenwand: Schutz der mit Bitumen beschichteten Wand vor Erdreich im Forum Praxisausführungen und Details auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    rostock
    Beruf
    klempner
    Beiträge
    49

    Abdichtung Außenwand: Schutz der mit Bitumen beschichteten Wand vor Erdreich

    Ich habe meine Kellerwand mit 2 Komponenten Bitumen abgedichtet. Da es sich um eine Fels-Stein-fundament handelt, gibt es große Unebenheiten. Bevor ich nun wieder mit Erde / Kies verfülle muss sichergestellt werden, dass Erde, die sich nachträglich setzt, nicht den Bitumenanstrich verletzt. Dazu benutzt man eigentlich Platten, die man 2-lagig an die Wand stellt. So wird sichergestellt, dass sich die Erde bewegen kann ohne dass die Wand verletzt wird. Wegen der Unebenheiten (Feldsteine) funktioniert das nicht.

    Wer kennt eine Alternative (zB Folie in doppelter Lage?)?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Abdichtung Außenwand: Schutz der mit Bitumen beschichteten Wand vor Erdreich

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Kempen / NRW
    Beruf
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Beiträge
    10,901
    Zitat Zitat von quassel Beitrag anzeigen
    Ich habe meine Kellerwand mit 2 Komponenten Bitumen abgedichtet. Da es sich um eine Fels-Stein-fundament handelt, gibt es große Unebenheiten. Bevor ich nun wieder mit Erde / Kies verfülle muss sichergestellt werden, dass Erde, die sich nachträglich setzt, nicht den Bitumenanstrich verletzt.Das ist Korrekt nicht nur wegen des "setzens" Dazu benutzt man eigentlich Platten, die man 2-lagig an die Wand stellt. Ach ja ? Wer sagt das? und ganz sicher?So wird sichergestellt, dass sich die Erde bewegen kann ohne dass die Wand verletzt wird. Wegen der Unebenheiten (Feldsteine) funktioniert das nicht.

    Wer kennt eine Alternative (zB Folie in doppelter Lage?)?
    Eine geeignete Schutzschicht wäre z.B. ein Grundmauerschutz mit Schutzvlies
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    rostock
    Beruf
    klempner
    Beiträge
    49
    Problem dabei: Die Noppen können bei Setzungen die nach außen ragenden Steine anreiben und dabei die Bitumenschicht verletzen. Dient zum Schutz der Vlies? Wo bekommt man Grundmauerschutz mit Schutzvlies?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Kempen / NRW
    Beruf
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Beiträge
    10,901
    Dann sieht man die Noppen nach außen vor!

    bekommen tut man so etwas beim Baustofffachhandel
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    rostock
    Beruf
    klempner
    Beiträge
    49
    Ich habe nun "Delta Drain" gekauft. Das ist eine Noppenbahn mit Flies und einer flexiblen Schicht, die Bewegungen des Erdreichs zulässt. Macht alles einen super Eindruck und ist für die unebenen Bereiche gut geeignet.

    Danke!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen