Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1

    Registriert seit
    10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beruf
    Angestellte
    Beiträge
    3

    Laminat / Fliesen auf Linoleum verlegen?

    Hallo

    Ich hoffe ich bin hier im richtigen Forum.

    1. Frage:

    Ich habe mir eine Wohnung gekauft, welche komplett mit Linoleum verlegt ist. Dieser ist nicht besonders hübsch und deshalb hätte ich nun gerne Laminat. Die Frage ist nun, ob ich auf den vorhandenen Boden Laminat legen kann.

    Auf http://www.bhk.de/typo3/cms_bhk3.8/index.php?id=934 habe ich folgendes gelesen:
    "Bei dampfdichtem Fußbodenbelag (PVC, Linoleum usw.) kann der Fußboden auf den vorhandenen Fußbodenbelag aufgebracht werden. Bei dampfundichtem Fußbodenbelag (Teppichboden, Nadelfilz usw.) ist der vorhandene Fußbodenbelag zuerst zu entfernen."

    Ist das so richtig? Muss ich trotzdem noch eine Schutzfolie darunter legen?

    Können auch Fliesen auf diesen Boden verlegt werden?

    2. Frage:

    Muss ich beim verlegen des Laminats Zimmer für Zimmer verlegen (da der Laminat nach der Verlegung noch arbeitet)? Oder könnte ich den Boden auch übergangslos durch die ganze Wohnung Verlegung?

    Vielen Dank
    Melanie
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Laminat / Fliesen auf Linoleum verlegen?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von Stephan Roman j
    Registriert seit
    07.2007
    Ort
    92693 Eslarn
    Beruf
    Fliesenleger
    Beiträge
    132
    hallo,
    wenn du fliesen möchtest leger die Ardex ds 40 darunter .
    http://www.ardex.de/produkte/viewer....ndvorbereitung
    mfg
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Avatar von Lukas
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    B, NVP, IN, St Trop
    Beruf
    Bodenleger
    Beiträge
    11,785
    Hi Melanie!

    Das Durchlegen kannste vergessen.
    Die Ebenheit haste bis jetzt vergessen.

    Gruß Lukas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beruf
    Angestellte
    Beiträge
    3
    Zitat Zitat von Lukas Beitrag anzeigen
    Das Durchlegen kannste vergessen.
    Die Ebenheit haste bis jetzt vergessen.
    Ich werde vermutlich nun auch den Flur mit Fliesen verlegen. So ist das Durchlegen auch erledigt. An die Ebenheit habe ich nicht gedacht. Danke.

    Aber muss ich nun noch etwas beim Laminat verlegen auf Linoleum beachten?

    Gruß
    Melanie
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,214
    Ne elastische Trennlage dazwischen und es paßt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beruf
    Angestellte
    Beiträge
    3
    Zitat Zitat von Julius Beitrag anzeigen
    Ne elastische Trennlage dazwischen und es paßt.
    Also z.B. eine Dämmunterlage oder Trittschalldämmplatten?

    Melanie
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Avatar von Franky
    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Bestwig
    Beruf
    Baustoffkaufmann
    Benutzertitelzusatz
    Architekten-Logik: O-Ton aus einem LV: RAUCHSCHUTZTÜR 875/2125 MM MIT LÜFTUNGSGITTER ;-)
    Beiträge
    543
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Avatar von Lukas
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    B, NVP, IN, St Trop
    Beruf
    Bodenleger
    Beiträge
    11,785
    Und wie stellste die notwendige Ebenheit auf dem Altbelag her, wenn sie nicht zufällig gegeben ist?

    Gruß Lukas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Avatar von Franky
    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Bestwig
    Beruf
    Baustoffkaufmann
    Benutzertitelzusatz
    Architekten-Logik: O-Ton aus einem LV: RAUCHSCHUTZTÜR 875/2125 MM MIT LÜFTUNGSGITTER ;-)
    Beiträge
    543
    1. PCI Flächengrund 404
    2. PCI Periplan fein
    3. Silenza-Platten

    So ist es doch realisierbar, gelle?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,214
    Möglicherweise ist sie sogar nicht zufällig, sondern absichtlich gegeben...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11
    Avatar von Lukas
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    B, NVP, IN, St Trop
    Beruf
    Bodenleger
    Beiträge
    11,785
    Hi Franky!

    Biste Dir sicher, daß die Aufbauempfehlung so auch von PCI kommen würde?

    Gruß Lukas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #12
    Avatar von Franky
    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Bestwig
    Beruf
    Baustoffkaufmann
    Benutzertitelzusatz
    Architekten-Logik: O-Ton aus einem LV: RAUCHSCHUTZTÜR 875/2125 MM MIT LÜFTUNGSGITTER ;-)
    Beiträge
    543
    nurbaustoffhändlermoduswissenan

    Nein, nicht sicher ! Montag mehr....

    nurbaustoffhändlermoduswissenaus
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen