Werbepartner

Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1

    Registriert seit
    10.2007
    Ort
    Freital
    Beruf
    Dipl-Ing. f. Maschinenbau
    Beiträge
    1

    Idee welche Dachrinne passt zu Bitumen-Dachschindeln

    meine Frage:

    gibt es eine Empfehlung welches Dachrinnenmaterial am besten zu Bitumendachschindeln passt?
    Ein Dachdecker meinte, ich solle kein Zinkblech nehmen, dies würde sich mit Bitumenschindeln nicht gut vertragen. Er empfehl Alu.
    Ich nehme an, Edelstahl ist auch eine gute Variante, allerdings schreckt mich da der Preis, oder hat da jemand diesbezüglich einen guten Tipp.

    Ich höre immer wieder von Fachleuten, dass Kunststoff nicht geeignet ist wegen der Versprödung und Dichtigkeit. Gilt das auch für die Dachrinnen von Marley, die geben immerhin 10 Jahre Garantie?

    Gibt es bezüglich Haltbarkeit der einzelnen Materialien Aussagen und kann man die Lebensdauer durch geeignete Maßnahmen verlängern.

    Vielen Dank für die Antworten.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. welche Dachrinne passt zu Bitumen-Dachschindeln

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Hallo,

    Zitat Zitat von RaKrause Beitrag anzeigen
    Ich höre immer wieder von Fachleuten, dass Kunststoff nicht geeignet ist wegen der Versprödung und Dichtigkeit. Gilt das auch für die Dachrinnen von Marley, die geben immerhin 10 Jahre Garantie?
    bei den heutigen Kunststoffen sollte das weniger ein Problem sein.

    Bei Bitumenschindeln frage ich mich, "um was für ein Gebäude handelt es sich da"?. Die Dachrinne hat doch auch etwas mit der Optik zu tun, und bei einem EFH sieht das etwas anders aus als bei einer angebauten Scheune oder Carport, wo die Optik eher eine untergeordnete Rolle spielt.

    Ein Argument gegen Kunststoff wäre VIELLEICHT die Belastbarkeit, also wenn (wie bei uns hier üblich) im Winter lange Eiszapfen an der Dachrinne hängen. Doch da macht auch so manche Metallrinne schlapp und sieht nach dem Winter aus wie eine Donauwelle.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen