Werbepartner

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Mauer an Grundstücksgrenze aus Verblender möglich?

Diskutiere Mauer an Grundstücksgrenze aus Verblender möglich? im Forum Tiefbau auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    06.2007
    Ort
    Stuhr
    Beruf
    Softwareentwickler
    Beiträge
    61

    Mauer an Grundstücksgrenze aus Verblender möglich?

    Hallo Experten!
    Ich habe folgendes vor:
    An der Grundstücksgrenze aus noch vorhandenen Verblender-Steinen eine kleine Mauer hochziehen (ca. 50cm).
    Auf den Verblender soll ein Dachstein, weil ich gehört habe, daß der Verblender sonst nicht hält.
    Als 'Untergrund' stelle ich mir ein Betonfundament vor, darauf kommt eine Bahn zur Abdichtung gegen Feuchtigkeit, dann der Verblender und dann der Dachstein. Kann das funktionieren, oder 'sprengt' der nächste Frost dann die Steine auseinander?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Mauer an Grundstücksgrenze aus Verblender möglich?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    01.2004
    Ort
    NRW
    Beruf
    öbuv Sachverständiger
    Benutzertitelzusatz
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Beiträge
    10,391
    Solange eine vernünftige Abdeckung drauf kommt, funktioniert das.
    Frostsicher ist ein Verblender und mit dem richtigen Mörtel geht das dann auch (MG II oder MG IIa)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen