Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1

    Registriert seit
    10.2007
    Ort
    Nürnberg
    Beruf
    Dipl.-Kfm.
    Beiträge
    7

    Innenputz ordnungsgemäß

    Nochmal ´mein Nachbesserungsproblem:

    erst Gipsputz MP1 von Quickmix
    dann mit Betonkontakt grundiert
    dann gefilzte Oberfläche mit Rotband (Knauf)

    Da das Material ausging wurden in manchen Räumen und dem Flur mit Haftputz von Gima weitergemacht (grobe Oberfläche).

    Jetzt soll diese grobe Oberfläche nochmals grundiert werden und alles einheitlich mittels Rotband abgefilzt werden. Danach soll alles einheitlich aussehen (wie eigentlich geordert).

    Ist das alles genauso haltbar wie ein einheitlicher Originalputz? Sollte man einen Gutacher zu Rate ziehen? Muß ich mir das für einen Neubau überhaupt gefallen lassen oder kann ich auf Abpickeln und Neuherstellung pochen??

    Ich bin gespannt auf Eure fachmännischen Antworten.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Innenputz ordnungsgemäß

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2007
    Ort
    Nürnberg
    Beruf
    Dipl.-Kfm.
    Beiträge
    7
    Oh je, ist das Problem groß, so daß niemand aus dem Fachforum antwortet?

    Ich hätte zu gerne ein Feedback was ihr ratet, wie ich mich verhalten soll.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen