Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1

    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    Schwaben
    Beruf
    Dipl.-Informatiker
    Benutzertitelzusatz
    EFH mit ELW
    Beiträge
    33

    Anzahl Ausgänge beim Serienschalter

    Kann mir einer von Euch sagen, wieviele Ausgänge ein Serienschalter heutzutage hat - also 2 oder 4 ??
    Hängt wohl vom Hersteller ab, oder ?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Anzahl Ausgänge beim Serienschalter

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Profi Benutzer Avatar von Markus Gräfe
    Registriert seit
    07.2002
    Beiträge
    427

    Ausgänge???

    Wahrscheinlich ist gemeint, wieviele Drähte können angeschlossen werden. Ist vom Hersteller abhängig. Heute sind es aber meistens 2 pro Schalter, also beim Serienschalter 4 Drähte. Wenns dennoch nur einer ist, kann man es ja hinterher verklemmen, z.B. mit einer Wago-Klemme... Am besten immer tiefe Dosen setzen, wenn noch möglich.

    Gruß, Markus
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    Schwaben
    Beruf
    Dipl.-Informatiker
    Benutzertitelzusatz
    EFH mit ELW
    Beiträge
    33
    Danke. Mit "Ausgänge" meinte ich schon die Anschlüsse.
    Letztendlich wollte ich wissen, ob ein Serienschalter
    zwei Wechselschalter oder zwei Ausschalter beheimatet.
    Die "normalen" Ausschalter gibt es ja nicht mehr und ich
    wußte nicht, wie das beim Serienschalter ist.

    Praktische Anwendung:

    Schlafzimmer, typischer Fall: Lichtschalter an der Tür und
    an beiden Seiten des Bettes -> 2 Wechselschalter, 1 Kreuzschalter.

    Wenn ich jetzt neue Nachttisch-Lampen an die Wand schraube
    und diese vom Schalter aus bedienen möchte, so muß ich
    doch die Wechselschalter durch Serienschalter ersetzen.
    Das ginge aber nur, wenn der Serienschalter intern als
    2-fach Wechselschalter aufgebaut ist (s.o.). Sonst funzt ja
    meine Kreuzschaltung nicht mehr.
    Oder sehe ich das falsch ?!?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    09.2002
    Ort
    Unterfranken
    Beruf
    Elektriker
    Benutzertitelzusatz
    Bauherr + Stromer
    Beiträge
    416

    Für

    diese Funktion brauchst du einen Doppelwechselschalter. Aber so einfach Austauschen geht nicht. die Verkabelung muss auch angepasst werden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    07.2003
    Beiträge
    9
    Wie Manni schon sagte musste dafür Doppelwechselschalter nehmen.

    Funzt aber nur, wenn du am Bett nicht den Kreuzschalter sitzen hast. DoppelKreuz gibbet meines Wissens nach nicht.

    Solis
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6
    Lebski
    Gast
    Oder Funksteuern.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #7

    Registriert seit
    02.2003
    Ort
    Linz, ö
    Beruf
    Musikpädagoge
    Benutzertitelzusatz
    Bungalowbewohner
    Beiträge
    517
    Bei Leichtbauweise ists einfach:
    Nur neue Hohlraumdose dazu setzen, verkabeln, fertig. Sieht auch gefälliger aus und ist sicher bedinungsfreundlicher als Serienschalter (geteilter Schalter)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. Anzahl der Scheiben
    Von Pauline46 im Forum Fenster/Türen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.09.2004, 21:34
  2. Anzahl der Sicherungen
    Von Ulrich im Forum Elektro 1
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 29.08.2003, 23:32