Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1

    Registriert seit
    05.2007
    Ort
    Sachsen
    Beruf
    Steuerberater
    Beiträge
    36

    Hohlliegendes Parkett?

    Hallo allerseits,

    wir wohnen seit ca. 4 Jahren in unserem Haus. Vor dem Einzug haben wir Parkett in fast allen Räumen legen lassen: 22 mm Eiche Stabparkett. Dieses wurde auf den Estrich geklebt.
    Wir sind mit dem Fußboden sehr zufrieden - in letzter Zeit ist uns aber aufgefallen, dass das Parkett unterschiedlich klingt, wenn man mit dem Finger draufklopft. An manchen Stellen klingt es m.E. hohl.
    Wenn dies ein problematischer Mangel wäre, dann würden wir natürlich eine Regulierung mit dem Parkettleger vor Ablauf der Gewährleistungsfrist anstreben. Andererseits gibt es derzeit am Parkett nichts auszusetzen (wenn man nicht gerade drauf herumklopft).

    Was sollte man tun? Könnte man die Haltbarkeit der Verklebung irgendwie zerstörungsfrei prüfen?

    Vielen Dank

    HKMAC
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Hohlliegendes Parkett?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren