Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1

    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Siegen
    Beruf
    Selbstständig
    Benutzertitelzusatz
    Baustatus: Längst fertig
    Beiträge
    2,078

    Balkonbelag/Verlegerichtung

    Hallo ans Forum,

    wir stehen momentan an der Ausführungsplanung unseres Balkons.

    Er verläuft über eine Hausecke (90°) und wird mittels 3 Stahlstützen abgestützt. Die Anbindung/das Auflager ans Haus (Massivholzwand) erfolgt über eine entsprechend dimensionierte Massivbrettverschalung die gleichzeitig die Sonnenschutzlamellen verdecken.
    Wichtig!Ein Schenkel des Balkons bekommt eine leichte Rundung nach außen. Soweit so gut.

    Nun stellt sich die Frage des Balkonbelages in Bezug auf Material und der Richtung wie dieses verlegt werden kann/soll/muß.

    Wir würden gerne aus Wartungsgründen Werzalit Terrazza (flüssig Holz) verwenden und fugenfrei auf Stoß verlegen um weitestgehende Dichtheit zu erhalten, bekommen aber keine konkrete Auskunft ob dies auch für Balkone zugelassen ist. Um zusätzliche Querpfetten zu vermeiden (Kosten und Optik) müßte dies dann jeweils längs zur Hauswand, am Scheitelpunkt der Hausecke auf Gehrung, verlegt werden.
    Durch diese Verlegeart und die ebenfalls längs zur Hauswand verlaufenden Rillen der Bretter ist natürlich keine einwandfreie Entwässerung gewährleistet, worauf ja eigentlich immer zu achten ist. Gleichwohl wäre es für das Werzalit als solches kein Problem. Wie siehts mit dem Übergang Balkonbelag/Massivholzwand aus?


    2. Problem: Die genannte äußere Wölbung hat zur Folge daß das erste/äußere Brett ebenso gerundet gesägt werden muß. Durch die Innenprofilierung des Werzalit entstünde eine Ansicht, die zwingend verdeckt werden müßte. Wie ginge dies auf einer Rundung? Falls nicht, könnte alternativ das erste (gerundete) Brett aus herkömmlichem Bangkirai verwendet werden um eine geschlossene Optik zu bekommen?

    Was meinen die Experten?

    Danke für Tipps!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Balkonbelag/Verlegerichtung

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren