Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 25

Anschluss badentlüftung

Diskutiere Anschluss badentlüftung im Forum Elektro 1 auf Bauexpertenforum.de


  1. #1
    ElmiM
    Gast

    Anschluss badentlüftung

    Hallo!

    Habe mir für mein Bad eine Badentlüftung organisiert. Ist ein Helios VEZ 60/30.

    http://www.heliosventilatoren.de/kwl/ve.htm

    Hier mal der Schaltplan nach Schaltplannummer:
    http://www.heliosventilatoren.de/kwl/plan/ss_457.pdf

    Hier der Anschluss mit Drehzahlschalter nach Schaltplan-Nr:
    http://www.heliosventilatoren.de/kwl/plan/ss_481_2.pdf

    Was ist hier der Unterschied?
    Wo schließe ich hier was an?
    Was nehme ich am besten für einen Schalter? Reicht ein einfacher Taster?

    Danke schon im voraus

    Elmi
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Anschluss badentlüftung

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von VolkerKugel (†)
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    63110 Rodgau
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Beiträge
    6,966

    Hallo Raubritter ...

    Zitat Zitat von ElmiM Beitrag anzeigen
    Habe mir für mein Bad eine Badentlüftung organisiert.
    ... mit der organisierten Kriminalität hat hier keiner was am Hut :Roll .
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    ElmiM
    Gast
    ui - hab ich mich verraten?

    aber wie bekomm ich dn nun angeschlossen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Bauexpertenforum Avatar von Jonny
    Registriert seit
    05.2006
    Ort
    84104 Tegernbach
    Beruf
    Elektroinstallateur
    Beiträge
    4,343
    Zitat Zitat von ElmiM Beitrag anzeigen
    Was ist hier der Unterschied?
    Wo schließe ich hier was an?
    Was nehme ich am besten für einen Schalter? Reicht ein einfacher Taster?
    So viele Fragen?
    Du hast doch die Schaltpläne schon, und da sind ja die entsprechenden Schalter abgebildet!
    Ich will ja nicht überheblich klingen aber, engagier doch einen Elektriker!
    Der hat das ganz fix angeschlossen und bringt dir auch den richtigen Schalter(kein Taster!) mit.
    Den Fragen nach wird das alleine nix, oder sollen wir hier eine bebilderte Schritt für Schritt Anleitung abliefern?

    Grüsse
    Jonny
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    und nach ss_457.pdf benötigt er 2 Leuchten im Bad...

    Ach so der Taster, das funktioniert nur dann, wenn Du jemanden mit in´s Bad nimmst der die ganze Zeit den Taster drückt....sonst wird´s dunkel und der Lüfter geht auch aus.

    Schau mal in den Schaltplan, dort ist doch alles erklärt.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    ElmiM
    Gast
    das mit dem Schaltplan lesen ist so ne Sache... brauch das in Farben - also welches Kabel wohin ;-) Dann bekomm ich das schon angeklemmt
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Nein.
    Denn ohne zu messen weiß man nicht, wie die Adern bei Dir belegt sind.
    Es gibt nichtmal theoretisch ne eineindeutige Zuordnung der Aderfarben zur Belegung...

    Daß dieser schöne Lüfter ne Grundlüftungsstufe besitzt, ist Dir klar?
    Das ist ne feine Sache, aber ich würde das nicht mit nem einfachen Schalter anschließen.
    Sinnvoll ist ME ne Verbindung von Grundstufe über Kontroll-Aus mit Hauptstufe über Lichtkopplung!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Avatar von VolkerKugel (†)
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    63110 Rodgau
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Beiträge
    6,966

    Tja ...

    ... organisieren allein reicht halt nicht .

    Und dem
    Zitat Zitat von Julius Beitrag anzeigen
    Daß dieser schöne Lüfter ne Grundlüftungsstufe besitzt, ist Dir klar? Das ist ne feine Sache ...
    stimme ich uneingeschränkt zu. Die "KWL des Kleinen Mannes" .
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Bauexpertenforum Avatar von Jonny
    Registriert seit
    05.2006
    Ort
    84104 Tegernbach
    Beruf
    Elektroinstallateur
    Beiträge
    4,343
    Zitat Zitat von VolkerKugel Beitrag anzeigen
    Die "KWL des Kleinen Mannes"
    genau, Stufe 1 über Kontrollschalter als grundentlüftung und Stufe 2 über Hyrostat (parallel einen Schalter für handbetrieb).

    Aber für was, ist dann der nachlauf ???
    Oder ist's der falsche Lüfter? Hätten wir gar keinen 2stufigen mit Nachlauf gebraucht?
    Fragen über Fragen.

    Grüsse
    Jonny
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Der Nachlauf ist für den von mir beschriebenen Einsatz sinnvoll (also Hauptstufe über Lichtkopplung).
    Wenn Hygrostat, dann bringt das natürlich wenig. Kann man aber abklemmen...

    Frage:
    Gibts in dem Badezimmer auch ein WehZeh?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Jetzt war der Lüfter schon so günstig, und Ihr kommt mit Hygrostat, Kontrollschalter, und all so´n Kram....

    Wie wär´s, wenn wir den Lüfter gleich noch in die Haussteuerzentrale mit einbinden? Verknüpfung mit Licht, Temp., Feuchte und Zeit...und dann noch gesteuerte Lichtszenen beim Baden..

    Machbar ist (fast) alles.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12
    Avatar von VolkerKugel (†)
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    63110 Rodgau
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Beiträge
    6,966

    Nein nein nein ...

    Zitat Zitat von Jonny Beitrag anzeigen
    ... Stufe 1 über Kontrollschalter als grundentlüftung ...
    ... nix Kontrollschalter, Grundlast als Dauerbetrieb.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Wozu soll das Ding dauernd laufen, wenn tagelang gar keiner zu Hause ist...?
    Ich bleibe dabei: Kontroll-Aus. Ordnet man aber geschickterweise nicht in normaler Höhe an, sondern z.B. über dem Türstock.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von VolkerKugel Beitrag anzeigen
    ... nix Kontrollschalter, Grundlast als Dauerbetrieb.
    Und dann jammern, daß es im Bad nicht warm wird....obwohl der Heizkörper glüht.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15
    Avatar von VolkerKugel (†)
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    63110 Rodgau
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Beiträge
    6,966

    Liebe Leute ...

    ... erstmal hat das (fast) keinerlei Einfluss auf die Temperatur im Bad
    und zweitens hilft das gerade wenn den ganzen Tag niemand im Haus ist ungemein bei der Schimmel- etc-Vorbeugung.

    Sach ich nicht nur - weiß ich .
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen