Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1

    Registriert seit
    11.2007
    Ort
    Darmstadt
    Beruf
    Verkäufer
    Beiträge
    2

    Deckendurchbiegung

    Hallo,

    wir überlegen uns ein Einfamilienhaus von 1911 zu kaufen. Das Haus ist eigentlich im guten Zustand allerdings hängt im Keller in einem Raum die Decke auf einer Länge von ca. 3m etwa 15-20 cm durch. Im 2ten Kellerraum sind es ca.10 cm. Die Decke hat Stahlträger in 1m Abstand und dazwischen ist Beton, dieser Beton hängt durch und ist ein wenig aufgerissen. Von Stahlträger zu Stahlträger sind bereits Abstützüngen eingeschweisst die um die Wulst die durchhängt herumgehen. Fotos habe ich leider keine, bin auch absoluter Laie auf dem Gebiet. Ist das ein Schaden der zu reparieren ist? Wenn ja mit welchem Kostenaufwand? Oder sollen wir eher die Finger von dem Haus lassen? Der Makler meinte das ist seit 95 Jahren schon so.

    Grüße und danke schon mal

    Peter
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Deckendurchbiegung

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,214
    Das repariert sich vermutlich am besten durch Einziehen einer neuen Decke!
    Klingt ja abenteuerlich.
    Fotos?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Avatar von Ryker
    Registriert seit
    10.2006
    Ort
    super, natural, British Columbia
    Beruf
    DDM, FLfDWuAT, 519er
    Benutzertitelzusatz
    Exilant
    Beiträge
    2,069
    Zitat Zitat von pkacz Beitrag anzeigen
    Der Makler meinte das ist seit 95 Jahren schon so.
    Der muss ein alter Hase in seinem Geschaeft sein, wenn er das so genau weiss.
    Sitzt er denn auch schon seit 95 Jahren auf dem Ladenhueter?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Kempen / NRW
    Beruf
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Beiträge
    10,901
    Ich würde erstmal gucken ob de Träger im Auflagerbereich noch ausreichend sind... und das Auflager gegeben ist!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Avatar von Ryker
    Registriert seit
    10.2006
    Ort
    super, natural, British Columbia
    Beruf
    DDM, FLfDWuAT, 519er
    Benutzertitelzusatz
    Exilant
    Beiträge
    2,069
    Ich wuerd den Makler wechseln, wenn er mich so verarschen will

    einem Raum die Decke auf einer Länge von ca. 3m etwa 15-20 cm durch. Im 2ten Kellerraum sind es ca.10 cm. [...]
    Der Makler meinte das ist seit 95 Jahren schon so.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Kempen / NRW
    Beruf
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Beiträge
    10,901
    lol Ok gebe mich geschlagen bei dem alten Hasen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    01.2004
    Ort
    Kornwestheim
    Beruf
    Bauingenieur
    Benutzertitelzusatz
    Nachdenken kostet extra.
    Beiträge
    5,636
    Da müssen Fotos her oder ein sachverständiger Typ vor Ort guckt sich das an.

    Wer weiss was das genau ist. Kappendecke? Kriegsschäden? Umbauten? Baufehler? Zahn der Zeit?

    alles möglich
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2007
    Ort
    Darmstadt
    Beruf
    Verkäufer
    Beiträge
    2
    Hi,

    OK danke. Ohne Gutachter werde ich es nicht kaufen, wollte abschätzen ob ich mir das geld für den Gutachter evtl. gleich sparen kann.

    Peter
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #9

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Ich würd den Makler einfach mal bitten, sene Aussage schriftlich mit Haftungsübernahme niederzulegen. :Roll
    Auf das Winden wäre ich zu gespannt.
    MfG
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen