Ergebnis 1 bis 9 von 9

Kupfer- oder Edelstahlleitungen

Diskutiere Kupfer- oder Edelstahlleitungen im Forum Sanitär auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    10.2007
    Ort
    Wilder Süden
    Beruf
    Kaufmann
    Beiträge
    23

    Kupfer- oder Edelstahlleitungen

    Hallo, Leute !

    Bei mir steht demnächst die Sanierung (Haus 65er Baujahr) Wasserleitungen ins Haus. Welchen Rat würdet ihr mir geben bezüglich des Materials: Kupfer oder Edelstahl ?

    Gruss
    Baulemming
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Kupfer- oder Edelstahlleitungen

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    11.2007
    Ort
    Mönchenglabach
    Beruf
    Installateurmeister
    Beiträge
    79
    Hallo Baulemming

    Stellt sich die Frage welche Wasserqualität ihr im wilden Westen habt.
    Warum nicht Verbundrohr ???

    Gruß PT
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Hallo,

    hast Du ein paar Informationen zur Wasserqualität? (pH / Wasserhärte etc.).

    Nur um sicherzustellen, daß sich eine CU Installation nicht innerhalb von Monaten verabschiedet..

    Edelstahl ist im wahrsten Sinne des Wortes "edel", und das verbinden viele Heizer auch mit "teuer". Also, nicht erschrecken wenn das erste Angebot in´s Haus flattert. Da wird oft auch aus Unwissen mit viel Reserve kalkuliert...

    Alternative -> Kunststoffrohre (o. Verbundrohre)
    Einfach zu verarbeiten, kostengünstig auch in Hinblick auf die Materialkosten.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    11.2007
    Ort
    Mönchenglabach
    Beruf
    Installateurmeister
    Beiträge
    79
    ich meinte wilden Süden
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Avatar von Wolfgang38
    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    Fahrenzhausen
    Beruf
    selbständig
    Beiträge
    773
    Zitat Zitat von Baulemming Beitrag anzeigen
    Hallo, Leute !

    Bei mir steht demnächst die Sanierung (Haus 65er Baujahr) Wasserleitungen ins Haus. Welchen Rat würdet ihr mir geben bezüglich des Materials: Kupfer oder Edelstahl ?

    Gruss
    Baulemming
    Im letzten Jahr war die Entscheidung Kupfer oder Edelstahl egal, weil der Preis im vergangenen Jahr gleich hoch war. Habe dann Edelstahl genommen.
    Soviel Unterschied kann eigentlich jetzt auch nicht sein - da sich das Niveau etwas gesenkt hat (trotzdem noch hoch) aber ungefähr in gleicher Relation.

    Für Heizung bis zum Verteiler ebenfalls Edelstahl, dann Kundstoffrohre.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Klarer Fall:
    Nach meinen Erfahrungen mit allen Arten von Materialien kann ich nur noch Edelstahl empfehlen.
    Oder - für den kleinen Geldbeutel - verzinktes Stahlrohr.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    München; Bayern, near Germany
    Beruf
    Handwerker
    Beiträge
    812
    Zitat Zitat von Julius Beitrag anzeigen
    Klarer Fall:
    Nach meinen Erfahrungen mit allen Arten von Materialien kann ich nur noch Edelstahl empfehlen.
    Oder - für den kleinen Geldbeutel - verzinktes Stahlrohr.
    Du hast das hinter dem verzinkten Rohr vergessen.... oder war das ernst gemeint?

    Gruß Josef
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Na, solange der Julius nicht noch die Bleirohre aus der Versenkung holt..

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #9
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Lorch
    Beruf
    GWI
    Beiträge
    7,472
    Na das verz. Stahlrohr dürfte wohl zwischenzeitlich das teuerste System sein, wenn man sich nicht irgendwann mal mit Z-Maß und Vorfertigung beschäftigt hat und nicht noch nen fetten Maschinenpark aus alten Zeiten rumstehen hat.

    Die Preisdifferen CU/Edelstahl ist nicht mehr sooo extrem, als dann einem da das Toupet verrutscht. Es kommt drauf an wieviele Formteile notwendig werden und wie verwinkelt die zu erstellende Installation ist.

    Meistens wird allerdings nur der Rohrpreis verglichen und beim Rest schießen sich viele Kollegen ins Knie... den Nachkalkulation war noch nie ihre Sache.

    Anbieten lassen...dann zeigt es sich und wenn zwischen Daumen und Zeigefinger genug Schmierstoff vorhanden würde ich Edelstahl nehmen..

    Gruß
    Achim Kaiser
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen