Ergebnis 1 bis 12 von 12

Viessmann Therme macht komische Geräusche

Diskutiere Viessmann Therme macht komische Geräusche im Forum Heizung 1 auf Bauexpertenforum.de


  1. #1
    Avatar von Willie
    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Staubsaugerpilotin
    Benutzertitelzusatz
    Revolverschnauze :-))
    Beiträge
    112

    Lächeln Viessmann Therme macht komische Geräusche

    Moin

    Lacht nicht, ich hör nicht dass Gras wachsen, aber die Therme (Vitodens 300 ) wenn WW lief und sich wieder abschaltet / umschaltet auf Heizungsbetrieb, macht sie ein komisches Geräusch. Machte sie vorher nicht. Hört sich in Etwa wie ein Wou-Wou an (blechernd, lässt sich doof beschreiben ), als ob da irgendwas klappert. Anfangs war es sporadisch der HB war mal da und wollt es hören, wie der Vorführeffekt nun mal ist, war es da gerade nicht
    Und wir probierten es mehrmals aus....
    So nun ist das Geräusch bei WW Betrieb, also nachdem der WW Hahn abgedreht wurde, egal wie lange es lief, permanent (also wenn sie von WW auf Heizen umstellt)...auch wenn die Theme sie läuft bei uns als Durchlauferhitzer, nur WW im Gerät aufwärmt und wieder umschaltet auf Heizen, tritt es auf. Störung haben wir nicht, läuft alles gut...
    Ich bin natürlich nun verunsichert, soll ich es nochmal melden dem HB oder es so lassen, bis ´ne Störung auftritt ??
    Wir haben hier in der Nähe ´nen Viessmann Vertrieb, ob ich da mal nachfrage ..oder was meint Ihr, mach ich mich da zum Kasper deswegen ??

    Wie gesagt, versteht mich nicht falsch...aber es muss ja nicht unbedingt gerade vielleicht über die Feiertage nachher ´ne Störung sein, und wir stehen dann mit kaltem Wasser oder Totalausfall da...

    Lieben Dank erstmal für Tipps und Meinungen dazu

    Lieben Gruß, Willie
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Viessmann Therme macht komische Geräusche

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    12.2007
    Ort
    viersen
    Beruf
    Selbständig Handwerk
    Beiträge
    5
    Hi,
    Das Umschaunterem Umschaltventiel könnte def. sein. Macht bei Vaillant so ein änliches geräusch wie wuitsch t t :-) wie du schon sagst läst sich schlecht beschreiben. Weis aber nicht genau wie es Viesmann mit der Umstellung macht. Haben aber mich zu erinner eine weiche hinten rechts im unteren dittel.

    Ruhig mal bei Viessmann technik anrufen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Lorch
    Beruf
    GWI
    Beiträge
    7,472
    1. Ansprechpartner sollte immer dein Vertragspartner sein.

    Also ruf deinen HZB an, wenn sich nun der Vorführeffekt ausschliesen lässt.

    Rufst du direkt bei Viessmann an, kriegst eventuell bei nem Kundendiensteinsatz direkt ne Rechnung und es ist oftmals ein Akt bzw. Geschiss die wieder vom Tisch zu kriegen, wenn sichs um ne Gewährleistungssache handelt.

    Gruß
    Achim Kaiser
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter
    Avatar von Willie
    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Staubsaugerpilotin
    Benutzertitelzusatz
    Revolverschnauze :-))
    Beiträge
    112
    Moin

    Danke für die Antworten, werde den HZB nochmal schauen b.z.w. hören lassen..
    Viessmann sagte mir direkt vor Ort, ich war da, auf jeden Fall ist dass Geräusch nicht "Standart" bei der Therme.
    Ich berichte, was es genau war...

    Lieben Gruß, Grandma
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter
    Avatar von Willie
    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Staubsaugerpilotin
    Benutzertitelzusatz
    Revolverschnauze :-))
    Beiträge
    112
    Moin

    So eben war der HZB nochmal da und hörte sich das "Wow-Wow" Geräusch an, Therme wurde geöffnet... höchstwahrscheinlich das Ventil wie also schon raffaele sagte, genau dass rechts unten !
    Viessmann soll sich das auch nochmal anhören und dann was dazu sagen, unser HZB möchte es nicht auswechseln so ohne weiteres...
    Es ist nun aber bekannt und sollte was sein also Störung, wird auch ohne Viessmann ´s "horchen", gewechselt...
    Ansonsten da es nur ein Geräusch erstmal ist, müssen wir abwarten was Viessmann dazu sagt...:Roll

    Lieben Gruß, Willie
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter
    Avatar von Willie
    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Staubsaugerpilotin
    Benutzertitelzusatz
    Revolverschnauze :-))
    Beiträge
    112
    Moin Moin

    bis heute war der Viessmann Kundendienst (die sollten entscheiden, was gemacht werden soll ) nicht da
    Ich rief mal vor knapp 4 Wochen mal bei der Hamburger Niederlassung an und fragte mal freundlich nach, was denn nun sei ...
    Antwort O-Ton; "Die Anlage ist ja nicht kalt, also eile es ja so sehr nicht ! "
    Fakt ist abundwann werden die Geräusche mal lauter, mal wieder eben normal laut... Manchmal scheppert die ganze Therme regelrecht..
    Was soll ich nun machen, denen ´ne Frist setzen ?..Denn es sind nun bald schon 8 Wochen rum und irgendwie sehe ich es nicht ein, dass so weiter hinzunehmen..
    Was sagt Ihr denn als "Experten" dazu ??

    Lieben Gruß, Willie
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Avatar von VolkerKugel (†)
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    63110 Rodgau
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Beiträge
    6,966

    Schreib´ denen ...

    ... nen netten Brief, dass Du schon so viel über den perfekten Viessmann-Service gehört hast und jetzt ziemlich verwundert über diese Aussagen bist.

    Hilft - manchmal .
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Themenstarter
    Avatar von Willie
    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Staubsaugerpilotin
    Benutzertitelzusatz
    Revolverschnauze :-))
    Beiträge
    112
    Stimmt...haste Recht, werd ich tun ...Danke
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    11.2007
    Ort
    St.Martin
    Beruf
    Heizungsbauer
    Beiträge
    3
    Da es mom. Winter ist ....... und viele Anlagen kalt stehen sind diese natürlich Vorrang.
    Bin selst auch KD - Monteur !!!
    Wenn es gemeldet ist wird auch sicher noch ein Kollege vorbei schauen und die Therme in Ordnung bringen!!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Themenstarter
    Avatar von Willie
    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Staubsaugerpilotin
    Benutzertitelzusatz
    Revolverschnauze :-))
    Beiträge
    112
    Moin Moin

    Ich habe ja auch Geduld und Verständniss, stimmt schon unsere Therme macht ja auch nur "Geräusche" ... aber 8 Wochen Wartezeit, bis einer sich dass anguckt b.z.w. anhört ??
    Egal, wie der Zufall es so will..am Donnerstag ist der Viessmann Kundendienst morgens da und will nun gucken was los ist.
    Ich hoffe das dann das Problem gelöst wird.

    Lieben Gruß, Willie
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11

    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    M
    Beruf
    Softwareentwickler
    Beiträge
    801
    bin ja gespannt was der Kundendienst sagt...habt ihr in letzter Zeit viel Staub im Haus gehabt (z.B. wg. Baumaßnahmen)?.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #12
    Themenstarter
    Avatar von Willie
    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Staubsaugerpilotin
    Benutzertitelzusatz
    Revolverschnauze :-))
    Beiträge
    112
    Moin

    Der Kundendienst war gestern da und sagte nichts dazu !
    Das "Geräusch" kommt von einem 3 Wege Ventil was hydraulisch schliesst und sei normal. Wir sind wohl zu "empfindlich" was das "hören" angeht ..
    Das wir es wohl voher nicht hörten, kann daran liegen, dass unsere Umbau-Sanierungsmaßnahmen noch nicht fertig waren und die Therme noch "offen" an der Wand hing. Sie ist aber seit geraumer Zeit eingebaut hinter einer Tür (Wandverkleidung ) , kann sein, dass man dadurch das "Geräusch" mehr wahrnimmt.
    Bezahlen brauchen wir nichts, Viessmann meint, dasss war "Aufklärungsservice".. netter Zug muss ich sagen.

    Lieben Gruß, Willie
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen