Ergebnis 1 bis 4 von 4

Schalldämmung bei einer sichtbaren Holzbalkendeck

Diskutiere Schalldämmung bei einer sichtbaren Holzbalkendeck im Forum Holzrahmenbau / Holztafelbau auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Paderborn
    Beruf
    Student
    Beiträge
    2

    Schalldämmung bei einer sichtbaren Holzbalkendeck

    Reicht bei einer sichtbaren Holzbalkendecke zwischen EG und OG eine "normale" Trittschalldämmung aus oder soll, wie von meinem Architekten vorgeschlagen, eine Schicht aus Split eine weitaus bessere Schalldämmung bieten? Ist der Unterschied zwischen beiden Varianten sehr groß?

    MfG Roger
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Schalldämmung bei einer sichtbaren Holzbalkendeck

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    05.2007
    Ort
    Rheinhessen
    Beruf
    Dipl.Betr.Wirt
    Benutzertitelzusatz
    Stadtrat
    Beiträge
    6,190
    ...normale Schalldämmung reicht hier nicht. Holzbalkendecke verzeiht keine Fehler. Hier muss der gesamte Fussbodenaufbau stimmen.
    Masse ist ein Teil davon.
    gruss
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Göttingen
    Beruf
    Zimmerer & Holzingenieur
    Beiträge
    1,206
    Der Unterschied zwischen mit und ohne Rohdeckenbeschwerung ist enorm.
    Hier gibt es ein paar Gimmicks zu Holzbalkendecken.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    Erfurt
    Beruf
    Mathematiker
    Benutzertitelzusatz
    Gebäudediagnostiker
    Beiträge
    1,316
    Hallo Roger,

    lies hier und glaube Deinem Architekten ...

    http://www.krono.com/deutsch/images/cms/2047.pdf

    MfG aus Erfurt

    KPS
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen