Ergebnis 1 bis 5 von 5

Tür zu hoch eingebaut??

Diskutiere Tür zu hoch eingebaut?? im Forum Fenster/Türen auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    12.2007
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    kfz
    Beiträge
    2

    Tür zu hoch eingebaut??

    Hallo Experten

    Bei uns ist eine neue Kunststofftür eingebaut worden,meiner Meinung ist sie aber zu hoch eingebaut worden,das heißt die Bodenschiene ist nicht bündig mit dem
    Bodenbelag,dadurch ergibt sich eine höhe der Bodenschwelle von ca.3,5 cm.Als ich die Firma drauf angesprochen habe sagte man mir das müsse so beim Altbau sein sonst würde man nicht richtig abdichten können.

    Hoffe auf den Bildern ist zu erkennen was mich stört

    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Tür zu hoch eingebaut??

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    12.2007
    Ort
    Fürth/Odw.
    Beruf
    Dach
    Beiträge
    51
    Gibt es einen Höhenunterschied zwischen innen und aussen der Böden?? Wenn ja, wieviel? Ist der Boden Innen schief ? Steigt der Boden an, dass die Türe nicht ganz aufgehen würde, wenn man die Türe aufmacht?

    Glaubst Du, dass man bei 2 cm Bodenschwelle weniger stolpert als bei 4 cm ??

    Hast Du ein Vordach? Kann es an die Haustüre regnen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2007
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    kfz
    Beiträge
    2
    Hallo und Frohe Weihnachten

    Also der Boden innen ist ca. 0,5 tiefer als der boden aussen,Innen ist der boden nicht schief und steigt auch nicht an,Tür hat durchgänig ca. 2,5 cm Platz zum Boden.

    Und ich hätt gern nur 2 cm.Gestolpert bin ich zwar noch nicht aber 4 cm. sind schon hoch finde ich.

    Die Haustür liegt etwas zurück im Haus,dort kommt nicht mal ein Tropfen regen hin.

    Gruß
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    12.2007
    Ort
    Fürth/Odw.
    Beruf
    Dach
    Beiträge
    51
    Das Maß aussen zwischen Aluschiene und Boden könnte man reduzieren auf ca. 5 mm. Wenn es jetzt ca. 1,5 cm sind, dann hätte man die Tür ca . 1 cm tiefer einbauen können. Mehr nicht. Das heisst es sind statt jetzt 3,5 nur 2,5 cm.

    Wie ist denn das genaue Maß aussen zwischen Aluschiene und Bodenbelag an der engsten Stelle?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    05.2002
    Ort
    46244 Kirchhellen
    Beruf
    Tischlermeister, staatl. gepr. Techniker, öbv Tischlergutachter
    Benutzertitelzusatz
    www.khries.de
    Beiträge
    705
    Hä ?

    Die Schwellenhöhe wird, auf der Raumseite gemessen, ca. 20 mm hoch sein, das sind die gängigen Schwellen alle.

    Wenn diese Schwelle aussen auf den Boden aufgestellt wird, dann hängt sie innen 5 mm in der Luft. Wenn man sie dann auch noch 5 mm höher setzt, so daß man aussen eine 5mm breite / hohe Fuge zum dauerelastischen Abdichten bekommt, wandert sie noch mal 5 mm höher, so daß sich zwischen OKFF und Oberkante Schwelle ein Maß von MINDESTENS 20 + 5 + 5 = 30 mm ergibt.

    Vom Foto her würde ich sagen, die Unterkante der Aluschwelle ist gut 20 mm über dem OKFF, also stimmt da was nicht mit den angegebenen Maßen.

    Da es kein Regelwerk gibt, das Aussagen zu Schwellenhöhen im Wohnungsbau gibt, ist das zumindest schon mal kein "Mangel".

    Gruß khr
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen